Die Suche ergab 78 Treffer

von Geospector
25.10.2017 - 09:53
Forum: Off-Topic
Thema: Astronavigation - Mittagsmethode
Antworten: 2
Zugriffe: 5585

Re: Astronavigation - Mittagsmethode

Hallo Koyita, willkommen im Forum! Ein spannende Thema hast Du Dir da ausgesucht, ist aber alles andere als trivial, wenn man's genau haben will. Ich denke mal, im Internet sollte es dazu einiges an Anleitungen geben. Ansonsten empfiehlt es sich, für solche "historischen" Vermessungstechniken, Büche...
von Geospector
30.09.2017 - 21:03
Forum: GPS-Empfänger
Thema: Ankündigung NVS Dual-Frequency
Antworten: 25
Zugriffe: 39163

Re: Ankündigung NVS Dual-Frequency

Aber Obacht: Die TW1829 ist ja "nackich" und solte daher nur dann zum Einsatz kommen, wenn der Kopter bereits eine wetterfeste Haube hat, unter der eine GNSS-Antenne unbeeinträchtigt arbeiten kann! Ich würde die für eine UAV-Anwendung benötigen (bzw. gleich doppelt) in separaten Gehäusen ohne Bezug...
von Geospector
30.09.2017 - 20:59
Forum: GPS-Empfänger
Thema: Ankündigung NVS Dual-Frequency
Antworten: 25
Zugriffe: 39163

Re: Ankündigung NVS Dual-Frequency

Infos von der Intergeo: 1) Das Dual-Frequency von NVS ist jetzt verfügbar ... Und täglich grüßt das Murmeltier. :mrgreen: Ich glaube erst wieder daran, wenn der Paketbote bei mir klingelt und die bereits seit "Jahr und Tag" bestellten Engineering Samples bringt ... :roll: Achja, ursprünglich wollte...
von Geospector
30.09.2017 - 00:27
Forum: GPS-Empfänger
Thema: Ankündigung NVS Dual-Frequency
Antworten: 25
Zugriffe: 39163

Re: Ankündigung NVS Dual-Frequency

Infos von der Intergeo: 1) Das Dual-Frequency von NVS ist jetzt verfügbar und kostet um die 800 EUR (oder USD?). 2) Von Tallysman gibts eine brandneue Dual-Freuquency-Antenne mit nur 37 g. Mit 10 cm Groundplane sollte die laut Standpersonal gute Ergebisse liefern. http://www.tallysman.com/index.php/...
von Geospector
14.07.2017 - 14:45
Forum: GPS-Empfänger
Thema: NovAtel OEM615 als Basis? oder Alternative?
Antworten: 6
Zugriffe: 7642

Re: NovAtel OEM615 als Basis? oder Alternative?

http://www.comnavtech.com/products-detail.asp?id=2

Ist nicht das neueste Board vom Hersteller, aber funktioniert für meine Zwecke prima (mit Tallysman)
Hagen sollte dazu preislich einiges wissen...
von Geospector
20.04.2017 - 20:37
Forum: GPS in der Praxis
Thema: Ungenauigkeit beim Einmessen von Festpunkten
Antworten: 14
Zugriffe: 12957

Re: Ungenauigkeit beim Einmessen von Festpunkten

Solche Kleinigkeiten muss man nur wissen dann läuft es! Diesmal hat es ja lange gedauert, bis Hagen Felix für Aufklärung gesorgt hat (Feiertage, vermute ich mal) :D Ich habe immer versucht, etwas die Bälle anzuschubsen... Mich würde aber trotzdem interessieren, woher die Abstandsdifferenz kommt, da...
von Geospector
13.04.2017 - 22:51
Forum: GPS in der Praxis
Thema: Ungenauigkeit beim Einmessen von Festpunkten
Antworten: 14
Zugriffe: 12957

Re: Ungenauigkeit beim Einmessen von Festpunkten

Mit welcher Hardware misst Du?
Welche (Rinex-)Daten verwendest Du zur Korrektur?
von Geospector
13.04.2017 - 11:01
Forum: GPS in der Praxis
Thema: Ungenauigkeit beim Einmessen von Festpunkten
Antworten: 14
Zugriffe: 12957

Re: Ungenauigkeit beim Einmessen von Festpunkten

Ich habe die Logger-Daten mal mit der Online-Trafo von www.geodatenzentrum.de nach UTM gerechnet. Für die Entfernung der Punkte kommt das raus: - L(ogger): 1679,07 m - F(estpunkt): 1679,78 m Die Differenz von knapp 70 cm ist für mich daher kein Problem der Transformation, sondern der Messung. Die WG...
von Geospector
12.04.2017 - 16:06
Forum: GPS in der Praxis
Thema: Ungenauigkeit beim Einmessen von Festpunkten
Antworten: 14
Zugriffe: 12957

Re: Ungenauigkeit beim Einmessen von Festpunkten

Sorry, ich blick's grade nicht. Was sind jetzt die orginären Messdaten und was die orginären Referenzdaten? Ich denke mal, der Logger misst WGS84, also sind die Originaldaten? 1L 50.941354 11.606589 2L 50.929858 11.591112 Die Koordinaten, mit denen Du vergleichst, liegen Dir in ETRS_UTM32 vor, also ...
von Geospector
12.04.2017 - 09:54
Forum: GPS in der Praxis
Thema: Ungenauigkeit beim Einmessen von Festpunkten
Antworten: 14
Zugriffe: 12957

Re: Ungenauigkeit beim Einmessen von Festpunkten

Wie ist es denn nun mit dem (horizontalen) Abstand der beiden Festpunkte?
Einmal GPS und einmal die (wo auch immer herkommenden) Koordinaten?
von Geospector
12.04.2017 - 09:53
Forum: GPS-Empfänger
Thema: Vorstellung
Antworten: 6
Zugriffe: 10367

Re: Vorstellung

spunky hat geschrieben:Tolle Neuigkeiten, hoffe es hat dir geholfen? Gibt es das auch für's Gehirn, das würde dir sicher auch noch helfen...
Das bezieht sich auf den vorherigen (inzwischen gelöschten) Post eines (inzwischen gelöschten) Spammers.

David
von Geospector
07.04.2017 - 08:58
Forum: GPS in der Praxis
Thema: Ungenauigkeit beim Einmessen von Festpunkten
Antworten: 14
Zugriffe: 12957

Re: Ungenauigkeit beim Einmessen von Festpunkten

Hallo Max,

willkommen im Forum!

Wenn Du sagst, die eingemessenen Punkte "liegen daneben": Was meinst Du damit genau? Wie vergleichst Du? WGS84? Wie ist die Nachbarschaftsgenauigkeit ("Distanz") der Jena-Punkte?

Ciao,

David
von Geospector
26.03.2017 - 20:04
Forum: GPS und Software
Thema: DGPS für Smartphone
Antworten: 3
Zugriffe: 4987

Re: DGPS für Smartphone

Hallo Paule,

willkommen im Forum!

Ich würde mal sagen, dass 4. nicht möglich ist. Wie sollte das funktionieren?

Ciao,

David
von Geospector
15.02.2017 - 11:46
Forum: GPS in der Praxis
Thema: Open Data & SAPOS HEPS
Antworten: 15
Zugriffe: 19491

Re: Open Data & SAPOS HEPS

Sehr interessant!
Warum sind die Shift LAT und LON bei VRS_3_2G_TH_PD alle "0"?