32 Navstars ?

Allgemeine Fragen zu GPS und verwandten Themen

Moderator: Roland

Re: 32 Navstars ?

Beitragvon Jörn Weber » 28.02.2008 - 19:44

Hallo Roland,

Roland hat geschrieben:Dass man ein paar alten Receivern ein Schnippchen schlägt ?


Möchtest du in einem Flugzeug sitzen, dessen Anti-Kollisionssystem wegen der Zuschaltung dieses Satelliten versagt? :shock:

Gruss Joern Weber
Benutzeravatar
Jörn Weber
 
Beiträge: 789
Registriert: 03.02.2007 - 16:11
Wohnort: Jena

Re: 32 Navstars ?

Beitragvon Roland » 28.02.2008 - 23:52

Hallo Jörn,

meinst Du die fallen aus ?
Ich hätte gedacht, wenn dann geht den alten Receivern halt ein Satellit durch die Lappen.
Es sind aber mit 31 noch genügend da.

Korrektur:
Es sind z.Z. nur insgesamt 31 Satelliten aktiv. PRN 07 fehlt.

Grüße Roland
Benutzeravatar
Roland
 
Beiträge: 2051
Registriert: 18.02.2004 - 22:33
Wohnort: Wusterhausen(Dosse)

Re: 32 Navstars ?

Beitragvon Roland » 01.03.2008 - 11:21

Hallo Jörn,

Möchtest du in einem Flugzeug sitzen, dessen Anti-Kollisionssystem wegen der Zuschaltung dieses Satelliten versagt?


Wenn das DoD den 32-er nun einfach freigeschaltet hätte (Nationale Sicherheit etc.), wie sähe dann wohl die Haftungsfrage aus ?

Im übrigen könnte ich (also nicht ich sondern die Airlines) zum Sicherheitstest ihre Receiver doch mit Pseudolites bestrahlen, von denen einer auf PRN 32 programmiert ist ?


Grüße Roland
Benutzeravatar
Roland
 
Beiträge: 2051
Registriert: 18.02.2004 - 22:33
Wohnort: Wusterhausen(Dosse)

Re: 32 Navstars ?

Beitragvon Jörn Weber » 01.03.2008 - 19:21

Hallo Roland,

Roland hat geschrieben:
Möchtest du in einem Flugzeug sitzen, dessen Anti-Kollisionssystem wegen der Zuschaltung dieses Satelliten versagt?


Wenn das DoD den 32-er nun einfach freigeschaltet hätte (Nationale Sicherheit etc.), wie sähe dann wohl die Haftungsfrage aus ?

Im übrigen könnte ich (also nicht ich sondern die Airlines) zum Sicherheitstest ihre Receiver doch mit Pseudolites bestrahlen, von denen einer auf PRN 32 programmiert ist ?


Pseudolites, z.B. auf Flughäfen werden von ordentlichen Empfängern erkannt und anders als die Navstars behandelt. Dem ordentlichen GPS-Empfänger unbekannte Pseudolites werden als GPS Jammer aussortiert.


Gruss Joern Weber
Zuletzt geändert von Jörn Weber am 02.03.2008 - 12:30, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Jörn Weber
 
Beiträge: 789
Registriert: 03.02.2007 - 16:11
Wohnort: Jena

Re: 32 Navstars ?

Beitragvon Roland » 02.03.2008 - 12:11

Hallo Jörn,

ich dachte mir ja, ein Pseudolite könnte auf 32 programmiert werden.

Es blieben u.a. Probleme mit der Signalstärke und Signalinterferenzen zu lösen. Ich rede so dahin, weil Vermesser (wer sonst ?) schonmal entsprechende Probemessungen durchgeführt haben
http://www.fig.net/commission6/santorini/I-Monitoring%20Static%20and%20Dyn/I5.pdf
Diesen Artikel habe ich gerade erst gefunden, ich hatte einen anderen in Erinnerung.

Was ich gerade noch fand
http://www.gmat.unsw.edu.au/pseudolite/PseudolitePapersList.htm
Wenn ich die Hälfte durchhab' melde ich mich wieder...
(Mist, nur der erste und die letzten Artikel sind ja verlinkt)

Grüße Roland
Benutzeravatar
Roland
 
Beiträge: 2051
Registriert: 18.02.2004 - 22:33
Wohnort: Wusterhausen(Dosse)

Re: 32 Navstars ?

Beitragvon Roland » 07.03.2008 - 15:23

Hallo Jörn,


wenn man zufällig jemand vom Institut für Flugführung in Braunschweig trifft, kann man erfahren, dass die Anti-Kollisionssysteme auf Inertialmessungen und auf Transpondersystemen beruhen. GPS dient nur von Zeit zu Zeit dem Update.

Dass ein PRN32-Signal ein solches System beinflusst, wird nahezu ausgeschlossen.


Grüße Roland
Benutzeravatar
Roland
 
Beiträge: 2051
Registriert: 18.02.2004 - 22:33
Wohnort: Wusterhausen(Dosse)

Re: 32 Navstars ?

Beitragvon ssquare_de » 07.03.2008 - 15:45

Hallo Roland,



aber es werden Überlegungen angestellt, bei einem weiteren Ausbau der (verschiedenen) GNSSysteme alle anderen Navigationshilfen ( aus Kostengründen natürlich :evil: ) entschlafen zu lassen...


Was anderes noch:
hab grad gestern mal ein Garmin GPS 45, du weisst doch noch :D , den Opa aller Jedermann-GPS-empfänger, aus der persönlichen Asservatenkammer abgestaubt und ihr volle Akkus spendiert...
Was soll ich sagen, der sieht den 32 er einwandfrei und nutzt ihn. :D



Stefan




Stefan
ssquare_de
 
Beiträge: 671
Registriert: 07.10.2006 - 16:23

Re: 32 Navstars ?

Beitragvon Jörn Weber » 08.03.2008 - 12:42

Hallo Roland,

Roland hat geschrieben:wenn man zufällig jemand vom Institut für Flugführung in Braunschweig trifft, kann man erfahren, dass die Anti-Kollisionssysteme auf Inertialmessungen und auf Transpondersystemen beruhen. GPS dient nur von Zeit zu Zeit dem Update.


Du hast die falsche Frage gestellt. In Nordamerika ist ein Antikollisionssystem zur Unterstützung der Fluglotsen im Test. Dieses System ist zwingend auf die exakte Position der Flugzeuge angewiesen. Diese ist z.B. über Wüsten nicht mit Sekundärradar ermittelbar.

Gruss Joern Weber
Benutzeravatar
Jörn Weber
 
Beiträge: 789
Registriert: 03.02.2007 - 16:11
Wohnort: Jena

Re: 32 Navstars ?

Beitragvon Roland » 09.03.2008 - 01:47

Hallo Jörn,


warum in die Ferne schweifen, wenn das Gate liegt so nah ?

Airgate

Ich könnte jetzt bluffen und behaupten, ich hätte mich darüber stundenlang unterhalten ... 8)

(In Wirklichkeit verlief das gesamte Gespräch etwa so,
Ich:"Oh, kann ich den schönen Kugelschreiber haben ?"
Er: "Legen Sie sofort meinen Kugelschreiber zurück !")
:twisted: :twisted: :twisted:


Grüße Roland
Benutzeravatar
Roland
 
Beiträge: 2051
Registriert: 18.02.2004 - 22:33
Wohnort: Wusterhausen(Dosse)

Re: 32 Navstars ?

Beitragvon Roland » 15.03.2008 - 23:21

Hallo,

etwas zum heutigen Start des 32. aktiven GPS-Satelliten SVN48 - PRN07
hier

Unglaublich, was alles im Web zu finden ist.
Wo ist die Webcam auf der obersten Stufe ?


Grüße Roland
Benutzeravatar
Roland
 
Beiträge: 2051
Registriert: 18.02.2004 - 22:33
Wohnort: Wusterhausen(Dosse)

Re: 32 Navstars ?

Beitragvon Roland » 17.03.2008 - 19:42

Hallo Jörn,

es gibt doch ein Problem mit Transpondern, allerdings bei der Marine

http://www.saabgroup.com/EN/ABOUTSAAB/ORGANISATION/SAABTRANSPONDERTECH/NEWS.HTM
und Mitteilung des BSH
http://www.bsh.de/de/Schifffahrt/Sportschifffahrt/Berichtigungsservice_Karten/NfS/Liste_der_Mitteilungen/Mitteilungen2008/Mitteilungen10-2008.pdf

SVN32 = PRN01 wird ab heute unhealthy gesetzt. Ob routinemäßig oder in Zusammenhang mit SVN23 ist mir nicht klar.


Grüße Roland
Benutzeravatar
Roland
 
Beiträge: 2051
Registriert: 18.02.2004 - 22:33
Wohnort: Wusterhausen(Dosse)

Re: 32 Navstars ?

Beitragvon Jörn Weber » 17.03.2008 - 21:09

Hallo Roland,

Roland hat geschrieben:es gibt doch ein Problem mit Transpondern, allerdings bei der Marine


:lol: Saab baut auch Flugzeuge. Wie wäre es jetzt mit einem schwedischen Inlandsflug? :lol:

Gruss Joern Weber
Benutzeravatar
Jörn Weber
 
Beiträge: 789
Registriert: 03.02.2007 - 16:11
Wohnort: Jena

Re: 32 Navstars ?

Beitragvon Roland » 29.03.2008 - 18:06

Hallo,

wenn das Thema "32 Navstars" schon existiert, kann man ja dranbleiben.
Der letzte am 15. gestartete Satellit SVN48 wurde schon am 24. in Rekordzeit aktiv/healthy gesetzt:
http://www.location.net.in/news/viewn.asp?id=GIS:N_dsycuameqx

Da aber PRN01 abgeschaltet wurde, sind's wieder nur 31.

Grüße Roland
Benutzeravatar
Roland
 
Beiträge: 2051
Registriert: 18.02.2004 - 22:33
Wohnort: Wusterhausen(Dosse)

Re: 32 Navstars ?

Beitragvon Jörn Weber » 30.03.2008 - 09:56

Hallo Roland,

Roland hat geschrieben:Der letzte am 15. gestartete Satellit SVN48 wurde schon am 24. in Rekordzeit aktiv/healthy gesetzt:


Damit wird langsam die zweite zivile Frequenz des Navstars interessant.

Gruss Joern Weber
Benutzeravatar
Jörn Weber
 
Beiträge: 789
Registriert: 03.02.2007 - 16:11
Wohnort: Jena

Re: 32 Navstars ?

Beitragvon Roland » 30.03.2008 - 21:54

Hallo Jörn,

ja, wenn man was damit anfangen kann. Wer kann das schon ?
Oder hast Du schon die Rinex-Dateien runtergeladen ?
Sind sechs Satelliten, wenn ich richtig gezählt habe, wozu ich mal diesen
Unavco-Link
benutzt habe.

Grüße Roland
Benutzeravatar
Roland
 
Beiträge: 2051
Registriert: 18.02.2004 - 22:33
Wohnort: Wusterhausen(Dosse)

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron