Uhrengenauigkeit des GPS - Empfängers

Allgemeine Fragen zu GPS und verwandten Themen

Moderator: Roland

Re: Uhrengenauigkeit des GPS - Empfängers

Beitragvon Roland » 01.05.2008 - 09:53

Hallo !

Wenn ihr jetzt nochwas zu den internen Fixingalgorithmen postet, brauche ich kein Lehrbuch mehr.

Wartet - ich will mir noch schnell ein Bier holen :D

Grüße Roland
Benutzeravatar
Roland
 
Beiträge: 2051
Registriert: 18.02.2004 - 22:33
Wohnort: Wusterhausen(Dosse)

Re: Uhrengenauigkeit des GPS - Empfängers

Beitragvon Roland » 03.05.2008 - 15:51

Halllo,

hab inswischen den vollln Kassn geleert *hcks+
Hab überhaup kein Seitproblem mehr *hcks+
Un ringsrum schwank alles, krieg keine Posssion fix. Muss an eingeschallletem SA liegen *hcks+

Grüße Rollland
Benutzeravatar
Roland
 
Beiträge: 2051
Registriert: 18.02.2004 - 22:33
Wohnort: Wusterhausen(Dosse)

Re: Uhrengenauigkeit des GPS - Empfängers

Beitragvon ssquare_de » 03.05.2008 - 16:29

Servus Roland,


na, zu allererst müssen die Akkus wieder gefüllt werden.
Ohne Treibstoff ( Biosprit wegen dem bösen CO2 ) geht schon mal garnix...:wink:
Die nächste Synchronisation mit der Systemzeit erfolgt dann spätestens heute abend mit dem Nudelholz... :D


...und jetzt blos keine komischen Sprüche wie zum Beispiel: "man merkt du bist sehr dicht dran am Thema." :D :D :D



Stefan
ssquare_de
 
Beiträge: 671
Registriert: 07.10.2006 - 16:23

Vorherige

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste