Dual-feed GNSS-Antennen: Praxispotenziale

Fragen und Erfahrungen zur Anwendung von GPS beim Wandern, Radeln, Fliegen usw.

Moderator: Roland

Re: Dual-feed GNSS-Antennen: Praxispotenziale

Beitragvon Hagen.Felix » 27.06.2014 - 23:07

cr2_gps hat geschrieben:... Die goldene Zeit des RTK steht kurz bevor ...

Diese Neuigkeit ist (voraussichtlich) wohl einfach zu grandios, um sie einfach so hier im Antennen-Thema "unterzubuttern"! :wink:

Ich habe daher mal unter viewtopic.php?f=3&t=3503 eine neue Beitragsreihe zum Thema RTKLIB @ M8 begonnen ...

Prosit, Cheers & Skøl : "Mächtig gewaltig, Egon!" :mrgreen:
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)
Hagen.Felix
 
Beiträge: 649
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma

Re: Dual-feed GNSS-Antennen: Praxispotenziale

Beitragvon Hagen.Felix » 28.07.2014 - 17:30

Hagen.Felix hat geschrieben:
cr2_gps hat geschrieben:... warum befinden sich die Antennen des nordamerikanischen Nobelherstellers Tallysmann nicht auf dieser Liste ...

... Was sich jetzt allerdings doch schon etwas geändert hat, ...
Ich werde aber mal versuchen, etwas dazu bei den Kanadiern selbst in Erfahrung zu bringen ...

Besser spät als nie ... :mrgreen:

Unter http://www.ngs.noaa.gov/ANTCAL/Antennas.jsp?manu=Tallysman+Wireless+Inc. ist die Liste nun schon nicht mehr ganz leer, und weitere Modelle dürften wohl auch bald dort erscheinen ... :wink:

21.07.2014:
"Hi Hagen, ... I don’t think I mentioned to you that the TW3870 has been calibrated by NGS and the calibration files are now available on NGS’ website. ...
Regards, Allen R. Crawford
Director Sales and Marketing, RF & Antenna Products, Tallysman"


10.04.2014
"Hi Hagen, I thought I would inform you that we have sent the TW3870 and the TW3400 for calibration to NGS. They have informed us that they will be conducting the measurements from April 14 to April 24th. I anticipate that NGS will have the files available on their site towards the end of this month. What has prevented us from sending these for calibration in the past has been a lack of resources. We are a relatively small company (but growing quickly!) so our focus has been on growing revenue (sales) and increasing our product line. We have now slowed on growing our product line which has provided some resources to address the antenna calibration issue. The next antennas we will send down to NGS for calibration will be the TW2410 and the TW4421.
Regards, Allen R. Crawford
Director Sales and Marketing, RF & Antenna Products, Tallysman"


Gut' Ding braucht eben Weil' ... :roll:

Dazu kommt, dass der Hersteller vielleicht selbst zunächst gar nicht so sehr auf geodätische Anwendungsfälle ausgerichtet war, sondern sich dies möglicherweise eher nur als "Beifang" gezeigt hatte, da diese Antennen konstruktiv auch nicht primär für Trägerphasen-Messungen vorgesehen waren (Josef hat es ja bereits verdeutlicht).

Dass es eine "kleine, aber feine" Nische gibt, in der sich (bislang) nur ein paar Enthusiasten mit relativ billiger Empfänger-Hardware von u-blox und dann auch NVS und SkyTraq tummelten und die Tallysman-Antennen (v.a. die Modelle mit den größeren Patch-Elementen) offenbar doch sehr gut hereinpassen, dürfte für die Jungs in Kanada vielleicht sogar eine kleine Überraschung gewesen sein ... :mrgreen:

Natürlich ist man auch jetzt noch mit einer Pinwheel-Antenne von NovAtel, einer Zephyr Geodetic von Trimble oder eben der neuen 3G+C von navXperience besser bedient, insbesondere wenn man klassisches RTK zu Lande (oder auf See) im Sinne hat.

Aber der Preisunterschied ist ja leider noch immer so krass, dass es für viele Anwender wohl allemal lukrativer sein dürfte, die von Josef unter viewtopic.php?f=4&t=3231 veröffentlichte Entwicklung nachzubauen, um den bösen Multipath in Schach zu halten ... :idea:

P.S.: Nachdem ich heute noch mal diesbezüglich bei Allen Crawford nachgefragt hatte, leider doch ein gewisser Rückschlag ... :(
"As to the calibration of the TW2410 and TW4421, unfortunately, NGS has ceased calibrating single frequency antennas."

Mit besten Grüßen aus dem Muldental,
Hagen
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)
Hagen.Felix
 
Beiträge: 649
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma

Vorherige

Zurück zu GPS in der Praxis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron