Seite 1 von 1

NMEA Frage, benutzte Satelliten

BeitragVerfasst: 28.07.2017 - 13:58
von balloni
Hallo,
nachdem ich es jetzt geschafft habe auch BeiDou Sats zu empfangen, habe ich schon die nächste Frage,
wenn ich den Auszug aus der NMEA richtig interpretiere werden in Summe 12 der sichtbaren 25 Satelliten verwendet
- wo sehe ich in der NMEA wieviele GPS, Galileo bzw. BeiDou verwendet werden ?

Re: NMEA Frage, benutzte Satelliten

BeitragVerfasst: 28.07.2017 - 14:30
von Hagen.Felix
balloni hat geschrieben:... wo sehe ich in der NMEA wieviele GPS, Galileo bzw. BeiDou verwendet werden ?

Re: NMEA Frage, benutzte Satelliten

BeitragVerfasst: 28.07.2017 - 14:44
von balloni
Hallo Hagen,
besten Dank für Deine schnelle Antwort
leider kann ich Deinen Screenshots noch nicht folgen..
BTW, mir wird nur der U-Center SS im Beitrag angezeigt, die Tabelle sehe ich nur wenn ich eine Antwort schreibe :?:
zurück zum Thema, ich hab zu wenig Info in meine Frage geschrieben, sorry :oops:
Also ich zeichne die NMEA mit Locus oder GNSS Commander mit dem Androidsmartphone auf und schau mir die Datei dann z.B. mit Notepad an

Re: NMEA Frage, benutzte Satelliten

BeitragVerfasst: 28.07.2017 - 14:54
von Hagen.Felix
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - wenn man es denn nur sehen kann ... :mrgreen:

Also in Worten:

1) UBX-CFG-NMEA mittels u-center (für Windows!) auf NMEA 4.0 "Extended" einstellen und die jeweiligen "Talker ID" am besten so, dass alle Satellitensysteme voneinander unterscheidbar werden.

2) Spätere Auswertungen dann entweder auch wieder mit dem u-center oder halt mit einer anderen App, die mit den o.g. Unterscheidungsmerkmalen etwas anfangen kann ... :wink:

Die unleserliche Tabelle steht ursprünglich in https://www.u-blox.com/sites/default/fi ... Public.pdf (S. 358) ...

P.S.: Eine einfache Auswertung ließe sich z.B. schon mal ganz unkompliziert mit "Notepad++" o.ä. realisieren (durch Eingabe entsprechender Zeichenfolgen in deren Suchfunktion). :wink:

P.P.S.: Statt der ausgeuferten GSA- und GSV-Nachrichten im Standard-NMEA wäre §PUBX,03 (eine der proprietären NMEA-Erweiterungen von u-blox selbst) eine m.E. durchaus attraktive Alternative: alles zusammen in einer einzigen Nachricht ... :D

Re: NMEA Frage, benutzte Satelliten

BeitragVerfasst: 28.07.2017 - 17:35
von spunky
balloni hat geschrieben:- wo sehe ich in der NMEA wieviele GPS, Galileo bzw. BeiDou verwendet werden ?

im GSA Sting.

Re: NMEA Frage, benutzte Satelliten

BeitragVerfasst: 29.07.2017 - 18:24
von balloni
Ich hab jetzt die NMEA Einstellungen so gemacht wie im SS von Hagen
wobei mir aber folgende Aussage nicht klar ist, kannst Du das bitte für einen Nob erklären :wink:
und die jeweiligen "Talker ID" am besten so, dass alle Satellitensysteme voneinander unterscheidbar werden.


der neue Test ergab dann laut
- GGA 12 verwendete Sats
- GSA 17 verwendete Sats
- GSV 25 sichtbare Sats
interpretiere ich etwas falsch? oder warum ist die Summe der verwendeten Satelliten von GGA zu GSA unterschiedlich?

desweiteren hätte ich nach Hagens Tabelle bei der Einstellung NMEA 4 extended erwartet daß die Nummern für Galileo und BeiDou dreistellig und somit klar unterscheidbar sind

Re: NMEA Frage, benutzte Satelliten

BeitragVerfasst: 29.07.2017 - 20:42
von Hagen.Felix
balloni hat geschrieben:Ich hab jetzt die NMEA Einstellungen so gemacht wie im SS von Hagen
wobei mir aber folgende Aussage nicht klar ist, kannst Du das bitte für einen Nob erklären :wink:
und die jeweiligen "Talker ID" am besten so, dass alle Satellitensysteme voneinander unterscheidbar werden.

Ist ja offenbar schon richtig, da nämlich mittels $GPGSV, $GAGSV und $GBGSV dementsprechend voneinander unterschieden wird ... :D

balloni hat geschrieben:... desweiteren hätte ich nach Hagens Tabelle bei der Einstellung NMEA 4 extended erwartet daß die Nummern für Galileo und BeiDou dreistellig und somit klar unterscheidbar sind

NMEA 4.0 extended != NMEA 4.1 extended :wink:

balloni hat geschrieben:... oder warum ist die Summe der verwendeten Satelliten von GGA zu GSA unterschiedlich?

https://www.u-blox.com/sites/default/fi ... Public.pdf

S. 107:
"30.1.7 Multi-GNSS considerations
Multiple GSA and GRS messages are output for each fix, one for each GNSS.
This may confuse applications which assume they are output only once per position fix (as is the case for a single GNSS receiver)."


S. 112 ff.:
"30.2.4 GGA
Number of satellites used (range: 0-12)"



P.S.: Das Datenfeld 18 in der Nachricht $PUBX,00 ("Number of satellites used in the navigation solution") hat, im Gegensatz zur historischen GGA-Nachricht, bei deren Definition sich niemand hat vorstellen können, welche Vielzahl von GNSS-Satelliten heute bereits herumflattern, sicherlich keine Mengenbegrenzung. Diese Zahl sollte daher eigentlich immer identisch mit der Summe derjenigen Satelliten sein, die in $PUBX,03 mit "U" markiert sind.
Die GSA-Nachricht hat zwar ebenfalls dieses Limit ("If more than 12 SVs are used for navigation, only the IDs of the first 12 are output"), wird jedoch für die verschiedenen Satellitensysteme aufgeteilt, so dass es dann zum Glück doch meistens genügen sollte ...