NV08C-RTK

Fragen zu GPS-Empfängern und alles was damit zu tun hat.

Moderator: Roland

Re: NV08C-RTK

Beitragvon Hagen.Felix » 02.02.2017 - 13:53

Wade hat geschrieben:... Hab dir die Tage ne Mail geschrieben, verkaufst du die Ublox M8T auch im "Rohzustand"?

Ach Du warst das. :mrgreen:

Ich antworte Dir dann gleich mal mit der guten alten E-Mail, dann hinterlassen wir hier in der Beitragsreihe zum NV08C-RTK nicht mehr so viel "Fremdkörper" ... :wink:
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)
Hagen.Felix
 
Beiträge: 648
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma

Frühling in Moskau :-)

Beitragvon Hagen.Felix » 12.04.2017 - 13:59

"Dear Hagen,
At present moment we are preparing new release of RTK FW which provides automatic adaptation to Base/VRS ICB.
We have done a lot of tests in static and dynamic conditions.
New implementation of ICB estimation algorithm shows very good results even in cases if ICB is changed quite significantly when Virtual Base is changed.

Best regards,
Nikolay"


Dies dürfte nicht zuletzt für uns in Deutschland (wo SAPOS HEPS ja der am meisten genutzte VRS-Dienst ist) ein absoluter Segen werden. :D

Denn den korrekten ICBGLO-Wert zu nutzen, ist ja bislang bei SAPOS von Bundesland zu Bundesland ggfs. stark unterschiedlich, manchmal sogar innerhalb von einzelnen Ländern.

Ganz tückisch: Manche Länder ziehen für Rover in Randbereichen auch Stationen der jeweiligen Nachbarländer in die VRS-Berechnung ein.

D.h., nicht selten sind Stationen mit unterschiedlichster Hardware (Trimble, Leica, TopCon usw.) dann auch "bunt gemischt" in der VRS ... :shock:

Wenn die neue NVS-Firmware kommt, dürfte dies aber seinen Schrecken verlieren. :wink:

Frohe Ostern!
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)
Hagen.Felix
 
Beiträge: 648
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma

Firmware 0029

Beitragvon Hagen.Felix » 19.05.2017 - 20:35

Hagen.Felix hat geschrieben:Wenn die neue NVS-Firmware kommt, dürfte dies aber seinen Schrecken verlieren.

Heimlich, still und leise ist Firmware 0029 nun auf dem NVS-Webserver erschienen:

http://www.nvs-gnss.com/support/firmwar ... mware.html

Wie auch bisher schon üblich, läuft die selbe Firmware sowohl auf dem NV08C-RTK als auch auf dem NV08C-RTK-A.

Ein Changelog-Dokument liegt leider (noch) nicht vor, aber wenigstens eine kurze Bestätigung der ja bereits erwarteten bzw. angekündigten Neuerungen:

"Dear Hagen,
FW 0029 does not need additional configuration for RTK mode.
ICB is calibrated automatically and current calibration algorithm is significantly improved compared previous FW versions.
Our own testing shows stable operation of new calibration procedure with any Base Stations and VRS.
So I hope all should be Ok now.
...
Best regards,
Nikolay"


Indem die bisher schmerzlichste (und m.E. eigentlich auch einzige) Achillesferse des NV08C-RTK nun vielleicht in Gänze ad acta gelegt werden kann, dürfte sich das Blatt im Wettbewerb mit dem NEO-M8P von u-blox wohl wieder zugunsten von NVS wenden. :mrgreen:

Mal sehen ... :wink:
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)
Hagen.Felix
 
Beiträge: 648
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma

FW 29 / NMEA 1.6

Beitragvon Hagen.Felix » 26.05.2017 - 21:40

Hagen.Felix hat geschrieben:... FW 0029 does not need additional configuration for RTK mode. ICB is calibrated automatically ...


Auf ausdrückliche Nachfrage in Moskau, welcher ICBMODE denn nun für VRS-Nutzer (wie z.B. insbesondere mit SAPOS HEPS) das Mittel der Wahl ist, kam folgende Auskunft:

"Dear Hagen,
TRK FW 0029 ICB calibration algorithms is initially configured to go through automatic calibration procedure.
Therefore you don't need to change ICBMODE. Please use default setting.
Best regards,
Nikolay"



Unter http://www.nvs-gnss.com/support/documen ... ation.html steht mittlerweile ja auch eine aktualisierte Doku der proprietären NMEA-Nachrichten für NV08C-RTK(-A):

Code: Alles auswählen
$PNVGDOP and $PNVGBRS messages added
$PNVGRTK message extended by ELMASKA, SNRMASKA, RTCMAGE, BASETH, BASENMEA, BASELINE subcommands
List of saved parameters in $PNVGCFG message is extended



Dementsprechend nun also ebenfalls darin diese neue Präferenz bzgl. $PNVGRTK,ICBMODE,2 ("by default for RTK FW 0029"):

Code: Alles auswählen
GLONASS Inter-Channel Bias calibration mode:
   0 – OFF (by default for RTK FW 0028 and earlier)
   1 – initial calibration (one time calibration using GPS as reference)
   2 – real-time recalibration (in parallel with GPS&GLONASS Fix, by default for RTK FW 0029)

Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)
Hagen.Felix
 
Beiträge: 648
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma

Vorherige

Zurück zu GPS-Empfänger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast