Ublox NEO-7M über Bluetooth konfigurierbar?

Fragen zu GPS-Empfängern und alles was damit zu tun hat.

Moderator: Roland

Ublox NEO-7M über Bluetooth konfigurierbar?

Beitragvon spunky » 21.06.2015 - 17:35

Hallo,

ich hab mir ein NEO-7M und BT-Modul gekauft und miteinander verbunden, läuft soweit auch, NMEA Daten werden per BT auf den PC übertragen (1Hz).
GPS-Modul: http://www.ebay.com/itm/301199083821
BT-Modul: http://www.ebay.com/itm/111521733567

...nur das Konfigurieren (5Hz, 10Hz, SBAS) will nicht klappen, per u-Center kann ich keine Verbindung zum Empfänger aufbauen.

Geht das über BT nicht oder ist es das falsche BT-Modul?

Brauche ich noch so einen UART-Adapter zum Konfigurieren?
http://www.ebay.de/itm/301443741222

Nach paar Stunden Testlauf im Haus hatte ich bisher keine DGPS Genauigkeit, muss SBAS (EGNOS) explizit aktiviert werden oder ist das in den Grundeinstellungen schon aktiv?

Man kann ja viel Ein- und Verstellen, gibt es eine Seite wo genau beschrieben wird, wie man den Empfänger am besten konfiguriert?

MfG.
Benutzeravatar
spunky
 
Beiträge: 147
Registriert: 06.10.2013 - 11:30

Re: Ublox NEO-7M über Bluetooth konfigurierbar?

Beitragvon Hagen.Felix » 21.06.2015 - 20:23

spunky hat geschrieben:... Geht das über BT nicht oder ist es das falsche BT-Modul? ...

GPS- bzw. GNSS-Module von u-blox sind ab Werk auf eine Baudrate von 9600 für die UART-Schnittstelle konfiguriert.

Bluetooth-Module mit UART-Schnittstelle dürften eher auf eine höhere Baudrate vorkonfiguriert sein.

Diesen konkreten China-Böller kenne ich aber nicht.

Sinnvollste Vorgehensweise vermutlich folgende:

1) Über USB mit dem NEO-7M verbinden.

2) Baudrate für UART1 passend auf den Wert des Bluetooth-Moduls ändern.

3) Neue Konfiguration im Flash des NEO-7M nichtflüchtig speichern.

EDIT: Da diese Platine aber den USB-Port des NEO-7M ja gar nicht bereitstellt, musst Du wohl noch mal ein paar Euros in einen USB-UART-Transceiver investieren (z.B. mit einem FTDI-Modul) ... :roll:
Dateianhänge
UBX-CFG-PRT.png
UBX-CFG-PRT.png (21.83 KiB) 4302-mal betrachtet
UBX-CFG-CFG.png
UBX-CFG-CFG.png (15.08 KiB) 4302-mal betrachtet
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)
Hagen.Felix
 
Beiträge: 601
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma

Re: Ublox NEO-7M über Bluetooth konfigurierbar?

Beitragvon spunky » 21.06.2015 - 21:23

der u-blox kommt auch bloß aus China... beide Module laufen mit 9600 Baud.

USB-UART Modul ist bestellt...

---

wie verhält es sich mit DGPS, muss es aktiviert werden oder ist es in den Grundeinstellungen schon aktiv (und ich habe hier nur einen zu schlechten Empfang im Haus, 10 von 14 Sats)?
Benutzeravatar
spunky
 
Beiträge: 147
Registriert: 06.10.2013 - 11:30

Re: Ublox NEO-7M über Bluetooth konfigurierbar?

Beitragvon Hagen.Felix » 21.06.2015 - 22:56

spunky hat geschrieben:... wie verhält es sich mit DGPS, muss es aktiviert werden oder ist es in den Grundeinstellungen schon aktiv ...

Keine Ahnung ... :roll:

Ich hatte noch nie einen NEO-7M in den Fingern (und ehrlich gesagt auch kein Interesse daran).

Warum denn überhaupt heutzutage noch ein solches Modul, ein M8 wäre doch vermutlich gar nicht viel teurer?

Den kleinen Antennenpatch in diesem Bündel kannst Du ja sicherlich auch gleich entsorgen ... :shock:
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)
Hagen.Felix
 
Beiträge: 601
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma

Re: Ublox NEO-7M über Bluetooth konfigurierbar?

Beitragvon spunky » 22.06.2015 - 08:37

Wie ist es denn beim M8 und DGPS?

...und ich brauch das teil nur zum experimentieren, dafür reicht mir das.
Benutzeravatar
spunky
 
Beiträge: 147
Registriert: 06.10.2013 - 11:30

Re: Ublox NEO-7M über Bluetooth konfigurierbar?

Beitragvon Tuent » 29.06.2015 - 09:05

Habe bisher auch nur experimentiert und dafür taugt es ;)
Benutzeravatar
Tuent
 
Beiträge: 10
Registriert: 10.06.2015 - 10:02

Re: Ublox NEO-7M über Bluetooth konfigurierbar?

Beitragvon spunky » 29.06.2015 - 10:08

warum will mir niemand verraten, wie man SBAS/DGPS und die 10Hz richtig konfiguriert. Ist das ein Geheimnis oder ist das einfach eine zu blöde Frage, das niemand antworten kann oder will?

hab jetzt das UART Modul bekommen und per u-Center kommen jetzt Daten rein, und wie jetzt weiter?

die Konfiguration wird sich ja wohl kaum von einem anderen u-Blox System unterscheiden.

MfG.

naja, ich probier' mal, vielleicht bekomme ich das alleine hin...
Benutzeravatar
spunky
 
Beiträge: 147
Registriert: 06.10.2013 - 11:30

Re: Ublox NEO-7M über Bluetooth konfigurierbar?

Beitragvon Hagen.Felix » 29.06.2015 - 13:27

spunky hat geschrieben:Ist das ein Geheimnis oder ist das einfach eine zu blöde Frage, das niemand antworten kann oder will?

Nur ruhig, Brauner ... :mrgreen:

Die Werkseinstellungen für SBAS sind nicht bei allen Modulen von u-blox gleich, z.B. ist beim M8T zunächst das ganze SBAS-Subsystem noch deaktiviert (allerdings auch logisch bei einem Timing-Empfänger).

Ansonsten kann man aber durchaus auch dann noch ein paar Verbesserungen vornehmen, wenn es schon aktiv ist. :wink:
Dateianhänge
UBX-CFG-SBAS.png
UBX-CFG-SBAS.png (5.16 KiB) 4223-mal betrachtet
UBX-CFG-RATE.png
UBX-CFG-RATE.png (3.74 KiB) 4223-mal betrachtet
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)
Hagen.Felix
 
Beiträge: 601
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma

Re: Ublox NEO-7M über Bluetooth konfigurierbar?

Beitragvon spunky » 29.06.2015 - 23:52

Danke, hab es hin bekommen, läuft jetzt in 10Hz.

Nur, nachdem ich die Stromversorgung trenne, ist wieder alles bei 'default' (1Hz + 9600baud), ich hab dann alle vier Speicherbereiche unter 'cfg/devices' ausgewählt.

Jetzt muss das nur noch per BT funktionieren...

---

bei mir wird per UART+uBlox auch immer so eine extra Maus installiert, die totales Chaos macht, nachzulesen hier: https://www.google.de/search?q=prolific ... mtUYqog9AE
Benutzeravatar
spunky
 
Beiträge: 147
Registriert: 06.10.2013 - 11:30

Re: Ublox NEO-7M über Bluetooth konfigurierbar?

Beitragvon Hagen.Felix » 30.06.2015 - 06:55

spunky hat geschrieben:... immer so eine extra Maus installiert, die totales Chaos macht ...

Ein uralter Windows-Bug, der schon seit Win95 die Nutzer von RS232-Geräten manchmal regelrecht zur Verzweiflung bringt ... :roll:

Das OS meint eine per RS-232 angeschlossene Ballroller-Maus zu erkennen und führt dann nur noch völlig wirre Aktionen mit dem Cursor auf der Benutzeroberfläche durch. :oops:

Unter Win 8.1 ist das Problem zum Glück nun aber kaum noch wahrzunehmen.

Was das abschließende Speichern einer neuen Konfiguration beim NEO-7M betrifft, so sollte es genügen, als Speicherort den internen Flash zu wählen.

Ich weiß allerdings nicht, ob der NEO-7M ebenso wie z.B. der NEO-7P einen internen Flash hat und diesen auch dem Anwender zum Speichern zur Verfügung stellt ... :roll:
Dateianhänge
UBX-CFG-CFG.png
UBX-CFG-CFG.png (15.08 KiB) 4206-mal betrachtet
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)
Hagen.Felix
 
Beiträge: 601
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma

Re: Ublox NEO-7M über Bluetooth konfigurierbar?

Beitragvon spunky » 30.06.2015 - 22:21

Wenn ich die Stromversorgung für längere Zeit trenne, sind wieder alles Einstellungen weg, auf dem Modul ist eine kleine Backup-Batterie drauf, könnte sein, das die kaputt ist.

Ansonsten läuft alles wie gewünscht.

Danke nochmal für die Hilfe.
:)
Benutzeravatar
spunky
 
Beiträge: 147
Registriert: 06.10.2013 - 11:30

Re: Ublox NEO-7M über Bluetooth konfigurierbar?

Beitragvon Hagen.Felix » 01.07.2015 - 08:01

spunky hat geschrieben:Wenn ich die Stromversorgung für längere Zeit trenne, sind wieder alles Einstellungen weg, auf dem Modul ist eine kleine Backup-Batterie drauf, könnte sein, das die kaputt ist.

Es ist ohnehin nicht sehr sinnvoll, die Konfiguration im BBR (Battery Backup RAM) zu speichern, auch wenn das zunächst mal möglich ist.

Traditionell sind auf solchen GPS- bzw. GNSS-Empfängerplatinen häufig kleine (wieder aufladbare) Lithium-Zellen verbaut.

Deren größtes Problem ist jedoch, dass sie mit der Zeit recht deutlich in ihrer Kapazität nachlassen.

Dieser Verschleiß ist häufig so stark, dass ich zusammen mit meinem Kollegen in Italien vor einigen Jahren dazu übergegangen bin, anstelle solcher Lithium-Zellen nunmehr sogenannte Super-Kondensatoren einzusetzen.

Diese können viel häufiger aufgeladen werden, und es schadet ihnen auch nicht, wenn sie sich völlig entleeren.

Das ist nämlich ohnehin schon nach Stunden gegeben, im besten Fall hält eine solche Kapazität auch nur vielleicht mal einen Tag.

Der einzig sinnvolle Zweck besteht m.E. ja auch nur darin, die aktuellen Satellitendaten (Almanach & Ephemeriden) bis zum evtl. schon innerhalb einiger Stunden wieder gegebenen nächsten Einschalten des Empfängers im RAM (Arbeitsspeicher der MCU) halten zu können.

Das beschleunigt und verbessert den nächsten Fix nämlich enorm. :wink:

Wie schon gesagt, zum Speichern einer nutzerspezifischen Konfiguration sollte der im Modul integrierte Flash bevorzugt werden, sofern vorhanden.

Bei früheren Modulen (wie z.B. NEO-6P oder NEO-6T), die noch keinen Flash hatten, haben wir zusätzliche Flash-Module verbaut, die dann via SPI am GPS-Modul angebunden waren.

Was auf einer China-Platine von eBay vorhanden ist und dann auch funktioniert, weiß aber nur der liebe Gott. Oder sein Gegenspieler. :twisted:

Wie sich von den Fotos dieser Platine erahnen lässt, scheint dort ja noch nicht einmal eine Entstörung der Spannungseinspeisung für Aktivantennen vorhanden zu sein. :shock:

Im schlimmsten Falle kannst Du ja immer noch die nötigen UBX-Kommandos für Deine Wunschkonfiguration aus Deiner App heraus senden (bei jedem Neuverbinden mit dem GPS-Modul) ... :idea:
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)
Hagen.Felix
 
Beiträge: 601
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma

Re: Ublox NEO-7M über Bluetooth konfigurierbar?

Beitragvon spunky » 13.07.2015 - 10:11

Tuent hat geschrieben:Habe bisher auch nur experimentiert und dafür taugt es ;)

kannst du Glonass und Galileo aktivieren (bei UBX/GNSS)? bei mir geht das nicht, ich wähle es an und speichere, aber es wird nicht übernommen, es kommen immer wieder die Grundeinstellungen.

Ebenso hatte ich damit noch keinen Fix2 (DGPS), obwohl ich zwei SBAS sehe (120/126), sehr ärgerlich.

Muss zuvor noch was anderes eingestellt werden um beide Probleme zu lösen?
Benutzeravatar
spunky
 
Beiträge: 147
Registriert: 06.10.2013 - 11:30

Re: Ublox NEO-7M über Bluetooth konfigurierbar?

Beitragvon Hagen.Felix » 13.07.2015 - 10:19

spunky hat geschrieben:... kannst du Glonass und Galileo aktivieren (bei UBX/GNSS)?

Module der 7er-Generation können nur GPS oder GLONASS. :twisted:

Abgesehen von der Speichelleckerei bei Putin war GLONASS in der 7er-Generation also noch völlig nutzlos ... :shock:
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)
Hagen.Felix
 
Beiträge: 601
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma

Re: Ublox NEO-7M über Bluetooth konfigurierbar?

Beitragvon spunky » 13.07.2015 - 13:40

dann werde ich mich mal nach einem M8-Modul umschauen, aber eine große Auswahl an fertigen Modulen gibt es da wohl nicht:
http://www.drotek.fr/shop/en/home/511-u ... odule.html (mit USB)
http://www.ebay.de/itm/311382193222


Edit: SBAS/DGPS geht jetzt auch, hatte nur schlechten Empfang im Haus, draußen geht es.
Benutzeravatar
spunky
 
Beiträge: 147
Registriert: 06.10.2013 - 11:30


Zurück zu GPS-Empfänger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron