ublox EVK-6P-0-001 liefert nur Mist

Fragen zu GPS-Empfängern und alles was damit zu tun hat.

Moderator: Roland

ublox EVK-6P-0-001 liefert nur Mist

Beitragvon ryoga86 » 29.07.2015 - 21:16

Ich grüße euch,

für meine Abschlussarbeit in der Informatik bin ich gerade dabei ein System zu entwickeln welches eine möglichst hohe Genauigkeit der Positionsbestimmung benötigt.
Ich habe mich für das SBAS Egnos entschieden und habe mir einen ublox EVK-6P-0-001 zugelegt.

Heute habe ich mehrere Rundgänge um die Laufbahn eines Sportplatzes gemacht und meinen Weg dabei mitgetrackt.

Unter dem nachfolgenden Link findet alle meine Tracks:
https://drive.google.com/folderview?id=0B3iRFw7Vj3lAfkIydlVlamYzSzJsVFdrTzNvM1JKdEFiMEFzVzFTUmxTdV82ZllET3EwUkU&usp=sharing

Ich habe die GPS und GPS mit Egnos korrigierten Daten in 2 Tracks aufgeteilt:

z.b. passen GPS_Egnos_SAT.log und EgnosSat.gpx zusammen.
das selbe gilt für die Dateien welche Sat&Sisnet oder nur Sisnet enthalten.

Wenn ich das richtig auffasse, dann wird eine Korrektur der GPS Daten schon gemacht, aber scheinbar sind die GPS Daten bullshit.

Kann mir jemand verraten woran das liegen kann? Ist die Antenne oder der Receiver vllt kaputt?

Mir ist aufgefallen unter der Verwendung von u-center (Software für den PC) die aktuelle Uhrzeit um 2 Stunden zurückliegt, ist das vllt der Fehler? Habe bislang keine Option gefunden um diese 2 Stunden vorzustellen.

Unter den Tracks befindet sich auch der nokia_gps_maus.nmea, dabei handelt es sich um eine Nokia Tracking Maus LD-3W. Die Daten sind im Vergleich zu den anderen brauchbar.
Ich dachte das die Nutzung eines DGPS bzw SBAS noch bessere Ergebnisse versprechen sollte?!

Wo ist der Haken?

Mit freundlichen Grüßen
ryoga86
 
Beiträge: 1
Registriert: 29.07.2015 - 20:38

Re: ublox EVK-6P-0-001 liefert nur Mist

Beitragvon macnetz » 26.08.2015 - 16:11

Hallo,

willkommen im Forum :)

ich hab mal deine Logs auf einer Topo übereinandergelegt

ublox.jpg
ublox.jpg (95.43 KiB) 3191-mal betrachtet


das schaut zunächst ganz normal aus.
Wo ist dein Problem? Falsche Erwartungen?

Deine Frage mit den 2 Stunden ist einfach zu beantworten. GPS verwendet UTC, bekannt als Greenwich(Winter)Zeit. In unserer Zeitzone sind wir im Sommer 2 Stunden voraus.

Das GPS-System hat eine Genauigkeit im Meterbereich (einstelliger Meterbereich nur bei optimalen Empfangsbedingungen).

Wenn du in den Dezimeter und Zentimeterbereich kommen willst brauchst du Vermessungs-Hardware und Software die auch die Phasenverschiebungen der Satellitensignale auswerten kann.

Hier im Forum gibt es die Fachleute dafür - ich bin nur Laie ;)

Viel Erfolg
Anton
macnetz
 
Beiträge: 553
Registriert: 13.08.2004 - 08:41
Wohnort: Memmingen

Re: ublox EVK-6P-0-001 liefert nur Mist

Beitragvon Roland » 26.08.2015 - 22:17

Hallo Anton,


lass Dich hier von starken Armen unterhaken (ich hab's leider seit einiger Zeit im Kreuz) ... 8)
Aber dass Du alle Dateien untersucht hast ! Ich hab nur die beiden Nokia- und ublox-Dateien kurz angeschaut.
Und bin verwirrt: Nokia mit dem Supertrack hat doch den 'uralten' Sirf-Chip , haben die da ein Smoothing drin ?
Konnte spontan nirgends Konkretes zum Maus-Inneren finden.

Gottseidank gibt es ja hier Fachleute
Grüße Roland
Benutzeravatar
Roland
 
Beiträge: 2051
Registriert: 18.02.2004 - 22:33
Wohnort: Wusterhausen(Dosse)

Re: ublox EVK-6P-0-001 liefert nur Mist

Beitragvon Hagen.Felix » 27.08.2015 - 10:40

ryoga86 hat geschrieben:... Unter dem nachfolgenden Link findet alle meine Tracks ...

Unter den dort befindlichen Dateien ist bzgl. der Messdaten vom EVK-6P-0-001 nichts, was auch nur annähernd eine Abschätzung der Messergebnisse erlauben würde. :?

Im Falle eines NEO-6P (Empfängermodul im EVK-6P-0-001) sollten das die mit dem u-center aufgezeichneten *.ubx-Dateien sein.

Vor einer solchen Aufzeichnung wäre es zudem äußerst ratsam, die Ausgabe diverser UBX-Nachrichten zu aktivieren (z.B. MON-xxx, NAV-xxx, RXM-xxx).

Weiterhin sollte zumindest mit genannt werden, wo sich die Antenne (ich vermute ja, es war die Kit-Antenne ANN-MS) befunden hat und wie lange der Empfänger vor Beginn der eigentlichen Messung jeweils schon lief.

Last but not least: mit dem nun doch schon etwas in die Jahre gekommenen NEO-6P sollte man sicherlich keine Wunder erwarten, zumal an der Kit-Antenne ANN-MS ... :roll:

Bei sorgfältiger Benutzung sollte er gleichwohl allen hier genannten Alternativen haushoch überlegen sein (können)! :wink:
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)
Hagen.Felix
 
Beiträge: 652
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma

Re: ublox EVK-6P-0-001 liefert nur Mist

Beitragvon Roland » 28.08.2015 - 19:11

Hallo,

nur kurz zur Nokia-Maus eine etwas andere Meinung
... Beim Einsatz zu Fuß extrem störend war die stets unruhige, zittrige Positionierung, die einen gerade abgelaufenen Weg als Slalomkurs abbildete und sich von Bäumen ablenken ließ

Testbericht connect

Grüße Roland
Benutzeravatar
Roland
 
Beiträge: 2051
Registriert: 18.02.2004 - 22:33
Wohnort: Wusterhausen(Dosse)


Zurück zu GPS-Empfänger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron