Seite 1 von 3

Fragen zum M8T und Praxisergebnisse...

BeitragVerfasst: 09.01.2016 - 20:51
von spunky
wollte das M8T-Modul kaufen und muss lesen: "Nav. update rate Concurrent GNSS: up to 2 Hz".

http://www.csgshop.com/product.php?id_product=205

Was heißt das, nur 2Hz Ausgabe, auf was bezieht sich das?


MfG.

Re: Neo M8T nur 2Hz Ausgabe?

BeitragVerfasst: 11.01.2016 - 15:10
von Roland
Hallo,


vrmutlich JA.
2 Hz wenn zwei GNSS-Systeme gleichzeitig empfangen werden.

Vielleicht hilft es Dir, wenn Du beim Studium der ublox-Produkt-Unterlagen nicht allein ins Schleudern kommst.

Hier werden auf S.7 5 Hz angegeben.

Im neuesten Produkt-Katalog 2016

werden auf S. 86 dann die 2 Hz bestätigt.


Ich hoffe, die Profis erwachen bald aus dem Winterschlaf ...


Alles Gute fürs Neue Jahr
Roland

Update-Rate NEO-M8T

BeitragVerfasst: 12.01.2016 - 10:52
von Hagen.Felix
Roland hat geschrieben:Ich hoffe, die Profis erwachen bald aus dem Winterschlaf ...

Oder ist sie vielleicht gar schon auf der Roten Liste, jene sagenumwobene Spezies? :mrgreen:

Schon der Begriff gibt ja etliche Rätsel auf: Ist ein Profi denn nur derjenige, welcher mit einer Sache sein Einkommen erzielt, oder doch eher ein jeder, der von dieser Sache etwas mehr versteht als die Mehrheit seiner Kohorte? :?:

Ich vermag derlei Rätsel leider auch nicht zu lösen, aber wenn ich die Absicht hätte, für eine App, die ich für 40 Ocken im Play Store anbiete, den passenden GNSS-Empfänger herzurichten, würde ich vermutlich schon versuchen, mich am Gegenstand selbst soweit in die Thematik einzuarbeiten, dass ich letztlich sogar beiden der o.g. Definitionen eines Profis entsprechen könnte ... :wink:

Was den M8T betrifft, so betreibe ich diesen durchaus auch schon mal mit 5 Hz (GPS+GLONASS), was für nicht-automatisierte Parallelführungen (also ohne direkten Eingriff in die Lenkung des Traktors) m.E. auch genügen dürfte. :roll:

Es gibt allerdings nur wenige Gründe, warum man hierfür den M8T und nicht den (billigeren) M8N verwenden mag ... :?:

Wer nicht (wofür auch immer) unbedingt die Ausgabe von UBX-RXM-RAWX & UBX-RXM-SFRBX benötigt, wäre daher wohl mit dem M8N letztlich besser bedient, welcher sich (warum auch immer) bei der Update-Rate noch etwas höher treiben lässt. :wink:

10 Hz GPS+GLONASS sind mit dem M8N noch gut möglich, übrigens auch für RTKNAVI, und zwar kurioserweise sogar im Gegensatz zum M8T, der dabei schon etwas eher schlappmacht ... :shock:

Viele Grüße,
Hagen

Re: Neo M8T nur 2Hz Ausgabe?

BeitragVerfasst: 12.01.2016 - 19:27
von spunky
schade, zwei tage zu lang geschlafen, jetzt hab ich es schon bestellt.

Re: Neo M8T nur 2Hz Ausgabe?

BeitragVerfasst: 18.01.2016 - 22:14
von Josef Gerstenberg
Hi Hagen und Roland,

schaut man bei Wikipedia nach, dann wird selbst dort der Begriff "Profi" widersprüchlich beschrieben.
https://de.wikipedia.org/wiki/Profi

Meine Meinung über die unterschiedlichen Profis hier bei uns:
1. "Kommerzielle Profis" haben i.d.R. kaum eine Ahnung vom Thema und wollen nur Geld verdienen. Die lassen z.B. ihre Angestellten ab und zu mal in dieses Forum schauen, ob es da etwas abzusahnen gibt.
2. "Engagierte Profis" sind deutlich mehr vorgebildet und geben in diesem Forum jede Menge Hinweise, wie man z.B. die von ihnen vertriebenen Produkte nutzen kann.
3. "Hobby Profis" sollte man in diesem Forum nicht unterschätzen, denn sie sind die Basis dieses Forums. Oft sind sie Quereinsteiger was die Geodäsie angeht. Die technischen Vorbildungen sind manchmal hervorrragend und machmal 0.
4. "Rentner Profis" muss man unbedingt in einem Forum haben, sonst gelingt in so ein Forum gar nichts. Roland, dem gelassene und berentete Geodäten, sei hier gedankt.

Ich hoffe, dass sich niemand "auf den Schlips" getreten fühlt.

Grüße in die Runde,
Josef

Re: Neo M8T nur 2Hz Ausgabe?

BeitragVerfasst: 20.01.2016 - 10:19
von iljkor
Der Empfänger kann sich bis zu 10 Hz updaten, allerdings nur mit GPS. Sonst 5 Hz (GPS + Glonass).

Grüße

Re: Neo M8T nur 2Hz Ausgabe?

BeitragVerfasst: 20.01.2016 - 23:39
von spunky
meine Hardware ist angekommen und läuft soweit erstmal:

Re: Neo M8T nur 2Hz Ausgabe?

BeitragVerfasst: 31.01.2016 - 14:50
von spunky
nach Update auf 3.01 jetzt auch in 10 Hz (GPS+Glonass) :D

Re: Neo M8T nur 2Hz Ausgabe?

BeitragVerfasst: 20.02.2016 - 22:11
von 123-flip
@spunky:
Hast du das Kabel an dem M8T-Modul direkt gelötet oder hast du eine Stiftleiste benutzt?
Ich habe hier ein M8N-Modul liegen und schätze, dass das Lochraster 1,27mm ist.

Re: Neo M8T nur 2Hz Ausgabe?

BeitragVerfasst: 20.02.2016 - 22:26
von spunky
hab die Kabel direkt gelötet, war sehr frimelig.

Ja, ich fand es auch nicht so toll, das keine Stiftleiste oder Buchse dran war.

Re: Neo M8T nur 2Hz Ausgabe?

BeitragVerfasst: 05.03.2016 - 17:06
von spunky
wie kann man in u-Center die UBX-Datenausgabe auf dem UART-Port (an dem ein Bluetooth-Modul angeschlossen ist) aktivieren?

Also nicht am USB-Port, da geht UBX schon.

Re: Neo M8T nur 2Hz Ausgabe?

BeitragVerfasst: 05.03.2016 - 19:54
von 123-flip
spunky hat geschrieben:wie kann man in u-Center die UBX-Datenausgabe auf dem UART-Port (an dem ein Bluetooth-Modul angeschlossen ist) aktivieren?

Also nicht am USB-Port, da geht UBX schon.

View -> Configuration View -> PRT (Ports)

Re: Neo M8T nur 2Hz Ausgabe?

BeitragVerfasst: 06.03.2016 - 11:26
von spunky
da steht die UART1-Ausgabe schon auf NMEA+UBX, bei View -> Messages View hab ich NEMA deaktiviert und UBX aktiviert, trotzdem kommt immer NMEA raus und kein UBX, die Messages View Einstellungen wirken sich scheinbar nur auf den USB-Port aus.

Re: Neo M8T nur 2Hz Ausgabe?

BeitragVerfasst: 08.03.2016 - 14:38
von jovo
spunky hat geschrieben:nach Update auf 3.01 jetzt auch in 10 Hz (GPS+Glonass) :D

Hallo spunky,
kannst Du das mal näher erklären wie Du das mit dem Update gemacht hast? Hab gestern den ganzen Abend damit verbracht auf meinen M8T die neue Firmware draufzuspielen allerdings ohne Erfolg. Muss man die Firmware erst downloaden und wenn ja wo?

Gruß jovo

Re: Neo M8T nur 2Hz Ausgabe?

BeitragVerfasst: 08.03.2016 - 19:07
von spunky
wie ich es gemacht habe weiß ich auch nicht mehr, es gab da auch ein paar probleme, ich glaube mit der baud-rate, hat dann aber irgendwann geklappt.

such mal nach "u-blox_M8_Firmware_v3.01.bin" oder im Anhang.