u-blox M8N Firmware 3.01

Fragen zu GPS-Empfängern und alles was damit zu tun hat.

Moderator: Roland

J. Daniel
Beiträge: 2
Registriert: 13.07.2014 - 13:50
Wohnort: Quebec City, CANADA
Kontaktdaten:

Re: u-blox M8N Firmware 3.01

Beitrag von J. Daniel » 01.02.2016 - 18:20


Hagen.Felix
Beiträge: 668
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma
Kontaktdaten:

FW 3.01 auf NEO-M8T

Beitrag von Hagen.Felix » 01.06.2016 - 15:26

Hagen.Felix hat geschrieben:Und hier noch der Vorher-Nachher-Vergleich beim M8T ...
Nach der Warnung von Meister Takasu (http://lists.osgeo.org/pipermail/foss-g ... 01590.html) nun auch ganz hochoffiziell endlich wieder Entwarnung. :mrgreen:

M8 Flash Firmware 3.01 TIM 1.10 ist von u-blox freigegeben. :D

Code: Alles auswählen

FW ID String: EXT CORE 3.01 FWVER=TIM 1.10
Kompiliert übrigens schon am 26.02.2016 ... :roll:

Wer einen M8T von mir hat, kann mich auch gerne nach dieser Datei fragen, sofern ich ihn nicht ohnehin schon selbst diesbezüglich angeschrieben habe. :wink:

Alle sonstigen Schnäppchenjäger mögen sich hingegen an ihren eigenen Händler wenden oder direkt bei u-blox fündig werden ... :mrgreen:
Dateianhänge
NEO-M8T-FW301-TIM110-UBX-MON-VER.png
NEO-M8T-FW301-TIM110-UBX-MON-VER.png (1.52 KiB) 14378 mal betrachtet
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)

123-flip
Beiträge: 39
Registriert: 20.09.2015 - 16:01

Re: u-blox M8N Firmware 3.01

Beitrag von 123-flip » 10.06.2016 - 17:05

Ich bin jetzt ein bisschen durcheinander :-)
Heißt dies auch Entwarnung bezüglich des M8N, dass man mit diesem mit der neuen Firmware 3.01TIM1.10 auch (wieder?) TRK-MEAS und TRK-SFRBX Rohdaten geliefert bekommt?

Hagen.Felix
Beiträge: 668
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma
Kontaktdaten:

Re: u-blox M8N Firmware 3.01

Beitrag von Hagen.Felix » 10.06.2016 - 18:06

123-flip hat geschrieben:... auch Entwarnung bezüglich des M8N ... TRK-MEAS und TRK-SFRBX Rohdaten ...
Keinesfalls! :shock:

Wer den NEO-M8N für RTKLIB-Anwendungen nutzen möchte, muss wohl oder übel bei Firmware v.2.01 bleiben ... :roll:
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)

Hagen.Felix
Beiträge: 668
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma
Kontaktdaten:

Re: u-blox M8N Firmware 3.01

Beitrag von Hagen.Felix » 10.06.2016 - 18:29

123-flip hat geschrieben:... M8N ... Firmware 3.01 TIM 1.10 ...
Und Obacht: Es gibt jetzt für M8N und M8T separate Firmware-Dateien der v.3.01, und laut u-blox soll tunlichst keine davon für das jeweils andere Modul verwendet werden! :!:

Dass es bisher wohl trotzdem öfter (und bei mir zum Glück auch ausnahmslos :mrgreen: ) mit der älteren M8N-Datei auch beim M8T funktioniert hatte, war sozusagen "Russisch Roulette" ... :roll:
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)

stefanp
Beiträge: 25
Registriert: 19.06.2016 - 20:39

Re: u-blox M8N Firmware 3.01

Beitrag von stefanp » 22.06.2016 - 23:23

Guten Abend,

ich möchte mir evtl. auch neo m8n Module für die RTKLIB zulegen. Falls auf den Modulen die 3.01 drauf sein sollte. Ist ein Downgrade zwecks Rawdatenausgabe möglich?

Ich habe folgendes Modul quasi schon im Warenkorb:

GY-GPSV3 mit Neo M8n (https://www.google.de/search?q=GY-GPSV3 ... QQ_AUIBygC

Gruß Stefan

Hagen.Felix
Beiträge: 668
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma
Kontaktdaten:

Re: u-blox M8N Firmware 3.01

Beitrag von Hagen.Felix » 23.06.2016 - 07:29

stefanp hat geschrieben:... neo m8n Module für die RTKLIB zulegen. Falls auf den Modulen die 3.01 drauf sein sollte. Ist ein Downgrade zwecks Rawdatenausgabe möglich?
Geiz ist geil? :roll:

Ein Downgrade wäre wohl möglich, wenn die alte Firmware irgendwo zu bekommen sein könnte. :?:

Dass die Billigheimer in China ihre Platinen jetzt alle manuell updaten, halte ich allerdings für äußerst unwahrscheinlich ... :wink:

IMHO ist es aber trotzdem unsinnig, sich jetzt, da es nun endlich auch die offizielle FW 3.01 für den M8T gibt, noch M8N-Module eigens für die Nutzung mit RTKNAVI zulegen zu wollen. :roll:

Nun ja, des Menschen Wille ist eben sein Himmelreich ... :mrgreen:
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)

stefanp
Beiträge: 25
Registriert: 19.06.2016 - 20:39

Re: u-blox M8N Firmware 3.01

Beitrag von stefanp » 23.06.2016 - 08:25

Moin,

anders herum gefragt. Welchen würdest Du momentan empfehlen? Platinenlösung würde mir ausreichen.

Hagen.Felix
Beiträge: 668
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma
Kontaktdaten:

Re: u-blox M8N Firmware 3.01

Beitrag von Hagen.Felix » 23.06.2016 - 09:57

stefanp hat geschrieben:Platinenlösung würde mir ausreichen.
Der billigste (seriöse) Anbieter: http://www.csgshop.com/product.php?id_product=205

Ich habe auch diverse Platinen (auf Anfrage), kann und will aber nicht der billigste Anbieter sein. :roll:

Dafür versuche ich es lieber auf den Gebieten "Qualität" und "Service". :mrgreen:

Letzteres erfordert aber, die gefühlten 95% Kontaktanfragen von Beratungsdieben möglichst frühzeitig auszufiltern, was tagtäglich leider ein ziemliches Problem ist ... :cry:
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)

cr2_gps
Beiträge: 121
Registriert: 04.10.2011 - 19:18

Re: u-blox M8N Firmware 3.01

Beitrag von cr2_gps » 23.06.2016 - 10:04

123-flip hat geschrieben:Ich bin jetzt ein bisschen durcheinander :-)
Heißt dies auch Entwarnung bezüglich des M8N, dass man mit diesem mit der neuen Firmware 3.01TIM1.10 auch (wieder?) TRK-MEAS und TRK-SFRBX Rohdaten geliefert bekommt?
Was passiert denn wenn jemand sein M8N mit 3.01 TIM1.10 flasht ?
Wer den NEO-M8N für RTKLIB-Anwendungen nutzen möchte, muss wohl oder übel bei Firmware v.2.01 bleiben ...
Politisch korrekt ist bekannterweise nicht immer wahrheitsgetreu :roll:

Hagen.Felix
Beiträge: 668
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma
Kontaktdaten:

Re: u-blox M8N Firmware 3.01

Beitrag von Hagen.Felix » 23.06.2016 - 10:19

cr2_gps hat geschrieben:Was passiert denn wenn jemand sein M8N mit 3.01 TIM1.10 flasht ?
Das würde mich auch mal interessieren.

Aber ich investiere trotzdem keinen eigenen M8N für diesen Versuch ... :mrgreen:
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)

stefanp
Beiträge: 25
Registriert: 19.06.2016 - 20:39

Re: u-blox M8N Firmware 3.01

Beitrag von stefanp » 02.09.2016 - 09:33

Moin,

so ich habe nun folgendes Modul vor mir:

-GY-GPSV3

verbunden über einen USB-TTL Adapter. Das U-Center habe ich in der V. 8.21 installiert. GPS-Signal kommt auch im U-Center an. Alle EInstellungen sind bisher auf Default. Unter welchen Punkt kann ich den Firmwarestand auslesen?

EDIT: so gerade unter dem Punkt UBX/MON/ gefunden. Es ist 2.01 :-).

cr2_gps
Beiträge: 121
Registriert: 04.10.2011 - 19:18

Re: u-blox M8N Firmware 3.01

Beitrag von cr2_gps » 17.09.2016 - 21:47

Der Großmeister Takasu hat am 13.09.2016 in seinem Blog den Beitrag über GPS+GAL+BDS RTKNAVI v2.4.3b24 mit M8N FW3.01 veröffentlicht.
Dieser war innerhalb weniger Stunden wieder gelöscht, man kann nur die (Rest)bilder besichtigen :!: :shock:
http://gpspp.sakura.ne.jp/image/image1460.jpg
http://gpspp.sakura.ne.jp/image/image1461.jpg
Was meint Ihr, kann u-blox tatsächlich irgendein "Urheberrecht" an _meinen_ Meßdaten behaupten ?

Hagen.Felix
Beiträge: 668
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma
Kontaktdaten:

Re: u-blox M8N Firmware 3.01

Beitrag von Hagen.Felix » 18.09.2016 - 08:52

cr2_gps hat geschrieben:... GPS+GAL+BDS RTKNAVI v2.4.3b24 mit M8N FW3.01 ...
Da staunt der Laie, und der Fachmann wundert sich. :mrgreen:

Ich muss mich wohl leider zu den Laien zählen ... :cry:

Gleichwohl, die Kombination GPS+GAL+BDS wäre ja sogar noch hier in Mittel-/Westeuropa relativ interessant!

Ich hatte die Tatsache, dass dies mit zu den "Permissible GNSS combinations" gehört, schon gar nicht mehr im Arbeitsspeicher meines Oberstübchens. :mrgreen:

Auch wenn es natürlich nur mit eigener Basisstation ginge (wo dann ja eigentlich auch GLONASS nicht mehr allzu widerspenstig sein sollte) ...

Die "Wünsch-dir-was"-Option wäre aber sicherlich ein VRS-Provider für Deutschland, der nicht nur GPS und GLONASS, sondern auch schon GALILEO und BEIDOU anbieten würde! :wink:

Nachtigall, ick hör Dir trapsen: Kann es sein, dass der lange Arm von Advokaten im Dienste der u-blox AG bis nach Japan reicht? :shock:
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)

cr2_gps
Beiträge: 121
Registriert: 04.10.2011 - 19:18

Re: u-blox M8N Firmware 3.01

Beitrag von cr2_gps » 18.09.2016 - 21:11

Hagen.Felix hat geschrieben:wo dann ja eigentlich auch GLONASS nicht mehr allzu widerspenstig sein sollte
u-blox und glonass passen einfach nicht zusammen, das steht explizit in der M8P-Manual.
Wer die UbloxRAW Seite in OSM-Wiki gelesen hat, weiß auch warum.
Kann es sein, dass der lange Arm von Advokaten im Dienste der u-blox AG bis nach Japan reicht? :shock:
u-blox AG hat 2 Niederlassungen in Japan (Tokyo und Osaka), und der Meister ist
für die dortigen Winkeladvokate definitiv kein Unbekannter :cry:
("U-blox Lecuture" http://www.gnss-pnt.org/SummerSchool2016/schedule.php )

Antworten