u-blox NEO-M8P

Fragen zu GPS-Empfängern und alles was damit zu tun hat.

Moderator: Roland

NEO-M8P mit div. VRS

Beitragvon Hagen.Felix » 24.07.2016 - 00:15

Hagen.Felix hat geschrieben:Ob der M8P also tatsächlich dem NV08C-RTK so richtig gefährlich wird, lässt sich m.E. erst im "Ernst des Lebens" herausfinden: RTCM-Quellen mit Trimble-typischem ICBGLO, Multipath in Herbst/Winter (wassergesättigte Böden) und/oder kinematische Messungen ... :?

Heute gleich mal ein paar weitere Testmessungen mit diversen VRS (SAPOS HEPS von mehreren Bundesländern in der Nähe sowie von AXIO-NET).

Messanordnung zur derzeit alltäglichen Hitze passend (um während der Messungen im klimatisierten Auto bleiben zu können :mrgreen: ):

Als Antenne eine TW2410 mit erweiterter Grundplatte und Magnetfüßchen auf dem Autodach, NEO-M8P innerhalb der Kabine, Messungen sowohl stationär als auch kinematisch.

Die Ergebnisse waren diesmal jedoch ziemlich deprimierend (beinahe gar kein RTK-Fix), obwohl die Empfangsbedingungen offenbar erstklassig erschienen.

Lag es am Sonnenwind? Oder etwa an Chemtrails? Oder gar an der Lügenpresse? :mrgreen:

Keine Ahnung jedenfalls, warum der M8P heute weder mit SAPOS Sachsen (SN), Thüringen (TH), Sachsen-Anhalt (ST), Brandenburg (BB) noch mit AXIO-NET (ED Max) in erträglicher Zeit fixen konnte ... :cry:

Wer weiß, vielleicht war ja einfach nur noch irgendeine Einstellung nicht korrekt gesetzt (ich nutzte heute ein anderes Gerät als beim letzten Mal).

Wenn man noch nicht sehr vertraut ist mit solch einem neuen Modul, können einem ja manchmal auch die dümmsten Fehler unterlaufen, und man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht. :roll:

Vielleicht hätte ich auch einfach nur etwas länger warten müssen, aber ich wollte ja v.a. erst mal ein paar verschiedene VRS durchprobieren ...

Zumindest verfestigt sich aber bereits der Eindruck, dass der M8P auch schon im Float-Modus sehr angenehm zu sein scheint. :D

Zu meiner größten Überraschung aber gelangte der M8P schließlich auf dem Rückweg (während der Autofahrt auf öffentlicher Straße) sogar noch mal in den RTK-Fix, obwohl er vorher sowohl im Stand als auch bei langsamen Fahrten auf Feldwegen partout nicht aus dem Float herauskommen konnte. :o

Bis sich wirklich mal ein klares Bild abzeichnet, wie brauchbar der M8P als VRS-Rover ist bzw. sein kann, wird es also wohl gewiss noch ein gutes Weilchen dauern ... :wink:
Dateianhänge
2016-07-23-NEO-M8P-TW2410-RT-1.jpg
2016-07-23-NEO-M8P-TW2410-RT-1.jpg (102.78 KiB) 2641-mal betrachtet
2016-07-23-NEO-M8P-TW2410-RT-2.jpg
2016-07-23-NEO-M8P-TW2410-RT-2.jpg (58.05 KiB) 2641-mal betrachtet
2016-07-23-NEO-M8P-TW2410-RT-3.png
2016-07-23-NEO-M8P-TW2410-RT-3.png (21.16 KiB) 2641-mal betrachtet
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)
Hagen.Felix
 
Beiträge: 603
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma

UBX-CFG-NMEA : High precision mode!

Beitragvon Hagen.Felix » 24.07.2016 - 00:28

Was mir heute auch erst nach einer Weile auffiel:

Mittels UBX-CFG-NMEA kann (und sollte) die Option "High precision mode" aktiviert werden!

Dann sorgen nämlich ein paar mehr Nachkommastellen der Positions-Koordination dafür, dass die Messgenauigkeit auch angemessen fein aufgelöst werden kann ... :wink:

Vorher:
Code: Alles auswählen
$GNGGA,080005.00,5113.28972,N,01242.14805,E,5,12,0.63,158.7,M,44.4,M,1.0,0159*6D


Nachher:
Code: Alles auswählen
$GNGGA,085652.00,5113.4556241,N,01242.4300997,E,4,12,0.70,158.403,M,44.424,M,2.0,0258*63
Dateianhänge
2016-07-23-NEO-M8P-NMEA-1.png
2016-07-23-NEO-M8P-NMEA-1.png (12.56 KiB) 2641-mal betrachtet
2016-07-23-NEO-M8P-NMEA-2.png
2016-07-23-NEO-M8P-NMEA-2.png (30.74 KiB) 2641-mal betrachtet
2016-07-23-NEO-M8P-NMEA-3.png
2016-07-23-NEO-M8P-NMEA-3.png (10.4 KiB) 2641-mal betrachtet
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)
Hagen.Felix
 
Beiträge: 603
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma

NEO-M8P als VRS-Rover

Beitragvon Hagen.Felix » 24.07.2016 - 00:36

Hagen.Felix hat geschrieben:Zu meiner größten Überraschung aber gelangte der M8P schließlich auf dem Rückweg (während der Autofahrt auf öffentlicher Straße) sogar noch mal in den RTK-Fix, obwohl er vorher sowohl im Stand als auch bei langsamen Fahrten auf Feldwegen partout nicht aus dem Float herauskommen konnte. :o

Ende gut, alles gut?

Nach schon etlichen Hundert Meter Fahrt auf regulären Straßen ein RTK-Fix wie aus heiterem Himmel ... :mrgreen:
Dateianhänge
2016-07-23-NEO-M8P-TW2410-SAPOS-TH-kinematic.png
2016-07-23-NEO-M8P-TW2410-SAPOS-TH-kinematic.png (12.65 KiB) 2641-mal betrachtet
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)
Hagen.Felix
 
Beiträge: 603
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma

Re: NEO-M8P mit div. VRS

Beitragvon Hagen.Felix » 24.07.2016 - 12:13

Hagen.Felix hat geschrieben:Vielleicht hätte ich auch einfach nur etwas länger warten müssen ...

Heute früh gleich mal eine quasi identische Wiederholung des gestrigen Messaufbaus.

Tatsächlich hat es bis zum ersten RTK-Fix ca. 20 Minuten gedauert ... :roll:

Wohlgemerkt stationär, unter freiem Himmel in hochsommerlich trockener Umgebung und mit SAPOS TH (als relativ ICBGLO-neutral angenommen)!

Dann noch ein Weilchen im Fix gelassen und langsam losgefahren, woraufhin er auch gleich wieder abriss. :cry:

Bei langsamer Fahrt über Feldwege dann recht häufige Wechsel zwischen RTK-Fix und Float.

Und nach dem Anhalten relativ schnell wieder ein RTK-Fix, der auch einen stabilen Eindruck machte.
Dateianhänge
2016-07-24-NEO-M8P-TW2410-SAPOS-TH-1.png
2016-07-24-NEO-M8P-TW2410-SAPOS-TH-1.png (16.55 KiB) 2632-mal betrachtet
2016-07-24-NEO-M8P-TW2410-SAPOS-TH-2.png
2016-07-24-NEO-M8P-TW2410-SAPOS-TH-2.png (10.48 KiB) 2632-mal betrachtet
2016-07-24-NEO-M8P-TW2410-SAPOS-TH-3.png
2016-07-24-NEO-M8P-TW2410-SAPOS-TH-3.png (12.63 KiB) 2632-mal betrachtet
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)
Hagen.Felix
 
Beiträge: 603
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma

NEO-M8P als VRS-Rover mit SAPOS TH

Beitragvon Hagen.Felix » 24.07.2016 - 12:20

Hier noch die Daten (NMEA u. KML) sowie ein Überblick auf die gefahrene Strecke.
Dateianhänge
FeldLog-Track-2016-07-24-10-04-50.kml
(80.08 KiB) 74-mal heruntergeladen
2016-07-24-NEO-M8P-TW2410-SAPOS-TH-NMEA.zip
(170.36 KiB) 78-mal heruntergeladen
2016-07-24-NEO-M8P-TW2410-SAPOS-TH.jpg
2016-07-24-NEO-M8P-TW2410-SAPOS-TH.jpg (46.64 KiB) 2631-mal betrachtet
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)
Hagen.Felix
 
Beiträge: 603
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma

NEO-M8P als VRS-Rover mit SAPOS SN

Beitragvon Hagen.Felix » 24.07.2016 - 12:48

Gleich anschließend noch eine Messung mit SAPOS SN.

Dazu einfach mal nur den Ntrip-Client auf den sächsischen Caster umgestellt.

Politisch korrekt wäre es natürlich nur geworden, wenn ich dem M8P vorher wenigstens noch einen Warmstart verpasst hätte, aber die Faulheit war doch etwas durchsetzungsstärker. :roll:

Zumal es nun plötzlich anfing, wieder richtig Spaß zu machen ...

Es hat bis zum RTK-Fix nämlich keine 20 Minuten mehr gebraucht, sondern noch nicht mal zwei. :D

Die abschließende Heimfahrt auf öffentlichen Straßen zeigte dann wieder das bekannte Verhalten mit häufigen Wechseln zwischen RTK-Fix, Float und GNSS-Fix.

Vorläufiges Zwischenfazit: Dem NV08C-RTK kann der NEO-M8P in seiner jetzigen Form (Beta-Firmware!) m.E. noch nicht wirklich ans Bein pinkeln. :mrgreen:

Allerdings sollte bedacht werden, dass auch der NV08C-RTK in früheren Firmware-Versionen noch relativ weit davon entfernt schien, was er jetzt schon zu leisten vermag ... :wink:
Dateianhänge
FeldLog-Track-2016-07-24-10-15-28.kml
(22.62 KiB) 78-mal heruntergeladen
2016-07-24-NEO-M8P-TW2410-SAPOS-SN-1.png
2016-07-24-NEO-M8P-TW2410-SAPOS-SN-1.png (13.08 KiB) 2630-mal betrachtet
2016-07-24-NEO-M8P-TW2410-SAPOS-SN-2.png
2016-07-24-NEO-M8P-TW2410-SAPOS-SN-2.png (14.84 KiB) 2630-mal betrachtet
Zuletzt geändert von Hagen.Felix am 24.07.2016 - 12:54, insgesamt 1-mal geändert.
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)
Hagen.Felix
 
Beiträge: 603
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma

NEO-M8P als VRS-Rover mit SAPOS SN

Beitragvon Hagen.Felix » 24.07.2016 - 12:53

... und auch hierzu noch die "Roh"-Daten (NMEA u. RTCM) sowie ein Überblick auf die gefahrene Strecke.
Dateianhänge
2016-07-24-NEO-M8P-TW2410-SAPOS-SN.zip
(143.01 KiB) 81-mal heruntergeladen
2016-07-24-NEO-M8P-TW2410-SAPOS-SN.jpg
2016-07-24-NEO-M8P-TW2410-SAPOS-SN.jpg (41.88 KiB) 2630-mal betrachtet
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)
Hagen.Felix
 
Beiträge: 603
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma

Re: u-blox NEO-M8P

Beitragvon u-Bloxer » 30.07.2016 - 18:56

Ich wollte auch mal kurz ne Frage zu dem NEO-M8P modul stellen.

Wie ich in einem anderem Thread gelesen habe gelang es wohl dem ein oder anderen ein 10Hz update rate zu bekommen und zwar
für GPS und für GLONASS (mit der FW 3.01) nun die Frage ob das mit dem M8P modul auch zu erreichen ist.

Bei mir hats auf jeden fall nicht geklappt. Hat das bei jemandem von euch geklappt?

Grüße
u-Bloxer
 
Beiträge: 30
Registriert: 09.06.2016 - 15:59

Re: u-blox NEO-M8P

Beitragvon Hagen.Felix » 31.07.2016 - 07:40

u-Bloxer hat geschrieben:... die Frage ob das mit dem M8P modul auch zu erreichen ist.


NEO-M8P-FW301-HPG111_RN_(UBX-16011964).pdf

Code: Alles auswählen
2 Firmware

This section describes the details of the list the features introduced in u-blox M8 firmware 3.01 HPG 1.11.

2.1 New features
...
2.1.2 RTK features
...
5 Hz RTK navigation rate for GPS/GLONASS
5 Hz RTK navigation rate for GPS/BeiDou
8 Hz RTK navigation rate for GPS-only
High resolution position output (UBX and NMEA)
RTK float only solution
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)
Hagen.Felix
 
Beiträge: 603
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma

Re: u-blox NEO-M8P

Beitragvon u-Bloxer » 31.07.2016 - 21:38

alles klar danke. Das heißt dann wohl nein. Jap weil dieses Dokument habe ich auch gesehen.

War mir bloß unsicher, denn ich dachte der M8P und M8T unterscheiden sich nicht so stark.
u-Bloxer
 
Beiträge: 30
Registriert: 09.06.2016 - 15:59

Re: u-blox NEO-M8P

Beitragvon Hagen.Felix » 01.08.2016 - 08:35

u-Bloxer hat geschrieben:... ich dachte der M8P und M8T unterscheiden sich nicht so stark.

:shock: :? :roll:

Ein Timing-Empfänger mit Rohdatenausgabe und ein RTK-Modul, aber immerhin: beides GNSS ... :wink:

Wie Porsche und Trabi: beides Autos mit vier Rädern. :mrgreen:
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)
Hagen.Felix
 
Beiträge: 603
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma

NEO-M8P Firmware HPG 1.30

Beitragvon Hagen.Felix » 30.01.2017 - 23:05

u-blox war über Weihnachten und Neujahr offenbar nicht faul. :D

https://www.u-blox.com/sites/default/fi ... 825%29.pdf

Code: Alles auswählen
2.3 Improved Performance
The following sections list major performance improvements in FW 3.01 HPG 1.30.

2.3.1 RTK
Improved RTK Fixed availability.
The performance improvement is achieved by fixing GLONASS ambiguities.
Fixing the GLONASS ambiguities typically makes ambiguity resolution faster, especially in not so open-sky cases.
It also helps maintaining the RTK fixed in presence of signal degradations such as partial signal blockage or attenuation e.g. caused by trees.


Der Lösungsansatz von u-blox, überhaupt in diese Schlangengrube des "Inter-Channel Bias" bei GLONASS hereinzugreifen, ist allerdings komplett anders als z.B. der von NVS:

Code: Alles auswählen
2.1.1 RTK features
...
Support for RTCM MSM 1230 (GLONASS code-phase biases).
Without this message, the rover receiver cannot fix GLONASS ambiguities.


Bleibt also zunächst die Frage im Raum, welcher VRS-Anbieter überhaupt RTCM 1230 liefert ... :?
Dateianhänge
UBX-MON-VER-HPG111.png
UBX-MON-VER-HPG111.png (1.78 KiB) 1879-mal betrachtet
NEO-M8P-Firmware-Update.png
NEO-M8P-Firmware-Update.png (15.02 KiB) 1879-mal betrachtet
UBX-MON-VER-HPG130.png
UBX-MON-VER-HPG130.png (1.86 KiB) 1879-mal betrachtet
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)
Hagen.Felix
 
Beiträge: 603
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma

Gutmütiges Floating :-)

Beitragvon Hagen.Felix » 31.01.2017 - 01:43

Mal sehen, ob ich es vielleicht noch heute schaffe, mir die neue Firmware mal unter vernünftigen Empfangsbedingungen zur Brust zu nehmen ... :roll:

Ein erster Test unter eigentlich völlig unzumutbaren Verhältnissen (TW2410 auf Balkon mit kompletter Abschattung nach drei Seiten, ringsherum alles vom Regen klatschnass und als Extra-Tortur auch noch knapp 30 km Basislinie) zeigt jedenfalls auch wieder das äußerst gutmütige und brauchbare Floating, welches bereits die vorherigen Firmware-Versionen aufwiesen. :D

Obwohl die RTK-Engine also überhaupt keine realistische Chance hatte, unter solchen Bedingungen jemals einen seriösen RTK-Fix erreichen zu können, geht sie nach Beginn der RTCM-Einspeisung sehr schnell zum Float über, und dieser ist angesichts der Umstände auch durchaus anständig.

Die lange Basislinie kommt übrigens daher, dass es eine innerhalb der Thüringer Landesgrenzen lokalisierte VRS war. :mrgreen:

Auch dazu hoffentlich bereits in Kürze ein paar mehr Details ... :wink:
Dateianhänge
2017-01-30-UBX-M8P-SAPOS-TH-01-mini.png
2017-01-30-UBX-M8P-SAPOS-TH-01-mini.png (36.02 KiB) 1878-mal betrachtet
2017-01-30-UBX-M8P-SAPOS-TH-02-mini.png
2017-01-30-UBX-M8P-SAPOS-TH-02-mini.png (115.79 KiB) 1878-mal betrachtet
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)
Hagen.Felix
 
Beiträge: 603
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma

Re: NEO-M8P Firmware HPG 1.30

Beitragvon Hagen.Felix » 31.01.2017 - 14:28

Hagen.Felix hat geschrieben:Bleibt also zunächst die Frage im Raum, welcher VRS-Anbieter überhaupt RTCM 1230 liefert ... :?

Leica offenbar schon seit 2015 ... :wink:

http://de.smartnet-eu.com/news_116.htm?id=5692

Code: Alles auswählen
SmartNet Germany Modernisierung
Dienstag, 24. Februar 2015
...
Desweiteren wird der RTCM Messagetyp 1230 "GLONASS phase biases" unterstützt.
Feld-Systeme, die diese Nachricht verwenden, profitieren von diesem Nachrichtentyp bei der vollständigen Verarbeitung von GLONASS Korrekturen.

:D


SAPOS hingegen nennt RTCM 1230 "optional":

http://www.sapos.de/files/SAPOS-Produkt ... du1a51.pdf (S. 13)

Wie es für den einzelnen Nutzer vor Ort konkret damit aussieht, muss also ggfs. beim jeweiligen Landesvermessungsamt erfragt werden ... :roll:
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)
Hagen.Felix
 
Beiträge: 603
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma

NEO-M8P @ wide-lane VRS

Beitragvon Hagen.Felix » 01.02.2017 - 02:32

Hagen.Felix hat geschrieben:Mal sehen, ob ich es vielleicht noch heute schaffe, mir die neue Firmware mal unter vernünftigen Empfangsbedingungen zur Brust zu nehmen ... :roll:

Nachdem der Sportsgeist nun also geweckt ist (viewtopic.php?f=3&t=3555&p=17599#p17599), gleich noch eine adäquate Messung mit dem M8P ... :mrgreen:

Mit dem Auto auf eine große Freifläche, die ganz mit tauendem Schnee bedeckt war (also Multipath satt), eine NovAtel GPS-702-GG mittels Magnetfuß aufs Dach, und dann mal los mit ca. 26 km Basislinie bis nach Thüringen:
Dateianhänge
2017-01-31-M8P-SAPOS-TH-lane1-1-mini.png
2017-01-31-M8P-SAPOS-TH-lane1-1-mini.png (35.92 KiB) 1849-mal betrachtet
2017-01-31-M8P-SAPOS-TH-lane1-2-mini.png
2017-01-31-M8P-SAPOS-TH-lane1-2-mini.png (16.31 KiB) 1849-mal betrachtet
2017-01-31-M8P-SAPOS-TH-lane1-3-mini.png
2017-01-31-M8P-SAPOS-TH-lane1-3-mini.png (119.16 KiB) 1849-mal betrachtet
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)
Hagen.Felix
 
Beiträge: 603
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma

VorherigeNächste

Zurück zu GPS-Empfänger

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste