RTKLIB auf Android-Geräten

Fragen und Hinweise zu Software, die mit dem Thema GPS zu tun hat. Egal ob PC oder Handheld.

Moderator: Roland

RTKGPS+ in German

Beitragvon Hagen.Felix » 27.09.2014 - 20:22

Hi Ronan,

Glad to meet you! :D

I'm quite sure that especially your RTKGPS+ app will significantly boost the popularity of precise GNSS for our community (scientists and hobbyists but professional users, too)!

Of course I'll do the translation.

Please tell me (by calling or mailing) how to do it ...

Cheers,
Hagen
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)
Hagen.Felix
 
Beiträge: 595
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma

Re: RTKLIB auf Android-Geräten

Beitragvon eltorio » 28.09.2014 - 11:14

Dear Hagen,
Thanks for your message, I've send you a private message . But for respecting the forum rules (except german), this is a short summary

I manage translations with Crowdin online service it easy is for anyone to register for free and ask me to be a translator at https://crowdin.com/project/gpsplusrtkgps/invite
I think Crowdin is simple to use, also the web site propose some automatic translated strings based on Yandex, Microsoft Translator and (my preferred) a tool they call "Global TM". "Global TM" is a set of strings from other Crowdin projects. And many strings are common in other application...

Because my natural language is french I manage the translation with it and from my experience 90% of the proposed strings are correct or need a small correction.

Next I'll build the Crowdin project and integrate it into the source tree https://github.com/eltorio/RtkGps .
I need to reduce the rhythm of Google Play release since a too often update reduce the number of user (I think frequent updates annoy users).

Automatic translation
Vielen Dank für Ihre Nachricht, ich habe Ihnen eine private Nachricht. Aber für die Einhaltung der Forenregeln (außer Deutsch), dies ist eine kurze Zusammenfassung

Verwalten von Übersetzungen mit Crowdin online Service es ist ist für jedermann kostenlos anmelden und Nachfragen zu einem Übersetzer bei https://crowdin.com/project/gpsplusrtkgps/invite
Ich denke, Crowdin ist einfach zu bedienen, auch die Website vorschlagen einige automatischen übersetzten Zeichenketten basierend auf Yandex, Microsoft Translator und (meine bevorzugte) ein Tool nennen sie "Globale TM". "Globale TM" ist eine Reihe von Zeichenfolgen aus anderen Crowdin-Projekten. Und viele Strings sind häufig in anderen Anwendung...

Da meine natürliche Sprache Französisch ist mir gelingt die Übersetzung mit ihm und aus meiner Erfahrung 90 % der vorgeschlagenen Zeichenfolgen korrekt sind, oder brauchen eine kleine Korrektur.

Ich werde als nächstes das Crowdin Projekt erstellen und integrieren sie in den Quellcode Baum https://github.com/eltorio/RtkGps.
Ich brauche den Rhythmus der Google-Play-Version seit reduzieren ein allzu oft Update verringern die Anzahl der Benutzer (Ich glaube, häufige Updates Benutzer zu ärgern).
eltorio
 
Beiträge: 3
Registriert: 27.09.2014 - 18:22

Re: RTKLIB auf Android-Geräten (deutsche version)

Beitragvon eltorio » 16.10.2014 - 13:19

Danke Hagen
Die deutsche version (1.0 alpha 23) ist auf Google Play Store, Danke hagen
eltorio
 
Beiträge: 3
Registriert: 27.09.2014 - 18:22

Neue RTKGPS(+) builds

Beitragvon Hagen.Felix » 05.07.2015 - 21:47

Nachdem sich bei RTKGPS+ ja schon länger nichts mehr getan hat und die ursprüngliche Android-Portierung RTKGPS überhaupt nicht aktualisiert wurde, hat mir Dinu Berca aus Bukarest heute seine neuen Kompilate zugesandt.

Hier zunächst mal seine Erläuterungen dazu:

Hi Hagen,
The differences between the two RTKGPS builds (the light version using Illarionov's code from https://github.com/illarionov/RtkGps) is that the one that it's name contains the string "fixandhold" uses as default the "fix and hold" method for the AR. The other one uses the continuous method. For the RTKGPS+ build I used the code from https://github.com/eltorio/RtkGps.
All I had to do is to add a line code to the RTKLIB\src\rtkcmn.c file. The older builds don't work since the first of july.
Cheers,
Dinu


Das würde wohl auch erklären, warum es kürzlich einige neue Problemfälle bei Android-Nutzern gab ... :idea:

Ich habe die APK-Dateien von Dinu nun unverändert zum Download bereitgestellt (ca. 13 MB):

https://www.optimalsystem.de/os/apps/rtkgps/RtkGps-Berca-2015-07-05.zip

Meinerseits hier noch die Anmerkung dazu, dass (wie üblich bei L1-RTK mit normalen Basislinien) wohl die "other one uses the continuous method" verwendet werden sollte. :wink:

Und (last but not least): ich selbst habe eigentlich gar keine Ahnung von Android, und ehrlich gesagt auch kein Interesse daran ... :roll:

Viele Grüße,
Hagen
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)
Hagen.Felix
 
Beiträge: 595
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma

Re: RTKLIB auf Android-Geräten

Beitragvon Hagen.Felix » 06.07.2015 - 20:18

Dinu Berca im Arbeitseifer ... :mrgreen:

"Hi Hagen,
I attached the fresh builds of RTKGPS "light" and RTKGPS+ including the latest patch (rtklib_2.4.2_p11)
Cheers,
Dinu"


Siehe auch immer unter http://www.rtklib.com/rtklib_support.htm ... :idea:

Download (ca. 12 MB):

https://www.optimalsystem.de/os/apps/rtkgps/RtkGps-Berca-2015-07-06.zip

Viele Grüße,
Hagen
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)
Hagen.Felix
 
Beiträge: 595
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma

Re: RTKLIB auf Android-Geräten

Beitragvon Yups » 20.10.2015 - 17:39

Super, dankeschön! :)

Wann kommt die nächste aktualisierung ? :mrgreen: :wink:

Sehe gerade, P11 ist ja die allerneuste. Dann müssen wir wohl auf das offizielle Release warten.
Yups
 
Beiträge: 10
Registriert: 19.08.2014 - 22:42

Re: RTKLIB auf Android-Geräten

Beitragvon Yups » 07.11.2015 - 15:15

So, gerade mal ausprobiert.

(RTK+)

Leider funktionieren NUR die USB-Seriell Chipsätze von FTDI, nicht die SILABS. Da fehlt wohl der entsprechende Treiber :(

Weiterhin scheint die Kompatiblität der M8T Chips von Ublox noch nicht implementiert zu sein. Ich kann sie nur mit den Startup Kommandos für die M8N nutzen, direkt an RTKLib für Windows läuft es ohne Kommandos.

Mag das mal jemand gegenchecken?

Grüße
Yannick
Yups
 
Beiträge: 10
Registriert: 19.08.2014 - 22:42

Re: RTKLIB auf Android-Geräten

Beitragvon spunky » 10.03.2016 - 01:17

welche Startup Kommandos sind das? bin auch grad am probieren mit dem M8T, aber bekomme nichts angezeigt.

---

Falls jemand Kontakt zum Entwickler hat, dann mal bitte um M8T Unterstützung bitten.
Benutzeravatar
spunky
 
Beiträge: 147
Registriert: 06.10.2013 - 11:30

Re: RTKLIB auf Android-Geräten

Beitragvon gto234 » 26.05.2016 - 10:25

Hi,
I hope you can read English because I don't speak German.
I downloaded the RTKGPS+ with patch 11 and it works great so far.
I use it with two L1 GNSS Sokkia receivers with Novatel OEMV boards.
However I have a problem. I use the mock location option in order to send the position to other apps.
The problem is that it sends only the location (lat,lon,Elevation) without any other info like Fixed or float solution, number of sattelites, accuracy, pdop values.
Can anyone with programming knowledge build the same version but with these options enabled in mock location output?
Thanks in advance.
gto234
 
Beiträge: 6
Registriert: 26.05.2016 - 10:06

Re: RTKLIB auf Android-Geräten

Beitragvon Roland » 26.05.2016 - 12:24

Hello,

is it an Android-Problem ?
Otherwise, lets make a new topic.

Roland
Benutzeravatar
Roland
 
Beiträge: 2051
Registriert: 18.02.2004 - 22:33
Wohnort: Wusterhausen(Dosse)

Re: RTKLIB auf Android-Geräten

Beitragvon gto234 » 27.05.2016 - 09:42

Yes it is problem with android app RTKGPS+
I need to use mock locations in order to use other app as GIS data collector but I must see not only the position but also the accuracy and the fixed-float solution.
This has to do with both apps but the RTKGPS+ at first should output this info and then the other app must read this info.
gto234
 
Beiträge: 6
Registriert: 26.05.2016 - 10:06

Re: RTKLIB auf Android-Geräten

Beitragvon Hagen.Felix » 27.05.2016 - 13:59

gto234 hat geschrieben:I need to use mock locations in order to use other app as GIS data collector but I must see not only the position but also the accuracy and the fixed-float solution.

In this case, the Android location API is no solution for you.

As any modern location API (like similar on iOS and Windows), it's providing only rudimentary meta resp. quality data.

I would recommend to use a different GIS data collector (which should be able to get any of the other RTKGPS+ output ports) and/or to log directly with the RTKNAVI engine in RTKGPS+ ...

Maybe interesting: http://www.catb.org/gpsd/faq.html#android
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)
Hagen.Felix
 
Beiträge: 595
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma

Re: RTKLIB auf Android-Geräten

Beitragvon gto234 » 30.05.2016 - 10:07

Thanks for the reply.
My field is surveying so I have to use a data collector like Carlson SurvCE or Microsurvey FieldGenius.
These s/w work with survey grade gps receivers and with NMEA external or internal receivers in PDA with Windows Mobile (WinCE) OS.
I managed to connect the three devices (ext. gps, android phone, winCE pda) this way:
External GPS (bluetooth) --> Android phone with RTKGPS+(enabled mock location) --> Android App "Bluetooth GPS" reads the output from RTKGPS+ using mock location --> Then "Bluetooth GPS" creates a SPP Bluetooth profile to the Windows Mobile PDA and use the phone (the RTKGPS+ output) with virtual COM port that sends onlythe Lat,Lon,Altitude to the Windows CE software.
The Windows Mobile PDA "sees" the android phone like a NMEA external receiver but it can read only the Lat,Lon,Elev from the RTKGPS+. In my field (surveying) it is essential to see in the data collector if the solution is fixed or float and the accuracy otherwise it is unusable.
I would be great if a data collector android app existed for the field of surveying and be able to get the output from RTKGPS+ without the mock location limitations but unfortunately it does not exist. All the data collector android apps are for GIS with very limited options for RTK surveying.
So the RTKGPS+ can output this extra info (a developer send me the code but i don't have compiler and programmer knowledge to make it).
Below is the section of code that sends data to the mock location provider. That should cover what other data is available.

Location mockLocation = new Location(providerName);
mockLocation.setLatitude(lat);
mockLocation.setLongitude(lon);
mockLocation.setAltitude(elev); //in meters
mockLocation.setSpeed(speed * 0.514444F); //from knots to meters/second
mockLocation.setBearing(bearing); //in degrees
mockLocation.setAccuracy(accuracy); //in meters
mockLocation.setTime(System.currentTimeMillis());

Bundle extras = new Bundle();
extras.putInt("satellites", SatsTracked);
extras.putFloat("mslHeight", elev);
extras.putString("diffID", CorrectionStationID);
extras.putString("utcTime", RawGpsTime);
extras.putString("hdop", HDOP);
if (VDOP.length() > 1) extras.putString("vdop", VDOP);
if (PDOP.length() > 1) extras.putString("pdop", PDOP);
extras.putString("mockProvider", "xxxxxxxxxxxxxx");
extras.putFloat("undulation", Undulation); //ellipsoid - geoid
extras.putInt("diffStatus", FixType); //1=GPS, 2=DGPS, 4=RTK Fixed, 5=RTK Float
extras.putString("diffAge", CorrectionAge);
mockLocation.setExtras(extras);

LocationManager lm = (LocationManager) ctx.getSystemService(Context.LOCATION_SERVICE);
lm.setTestProviderLocation(providerName, mockLocation);

If anyone can add this code to the RTKGPS+ that would be great.
gto234
 
Beiträge: 6
Registriert: 26.05.2016 - 10:06

Re: RTKLIB auf Android-Geräten

Beitragvon gto234 » 01.06.2016 - 10:49

I found another solution forwarding the output solution to TCP Server and then forward it to bluetooth.
So no need for mock locations anymore!
I can see all the info i need in the data collector and specially if the solution is fixed or float!
gto234
 
Beiträge: 6
Registriert: 26.05.2016 - 10:06

Re: RTKLIB auf Android-Geräten

Beitragvon Hagen.Felix » 01.06.2016 - 15:15

gto234 hat geschrieben:... forwarding the output solution to TCP Server ...

That's the best way, IMHO ... :wink:
Gewerbliche Tätigkeit u.a. im Bereich GNSS (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=411)
Nachrichten bitte bevorzugt als klassische E-Mail (siehe https://www.optimalsystem.de/os.aspx?x=8)
Hagen.Felix
 
Beiträge: 595
Registriert: 21.12.2008 - 12:07
Wohnort: Grimma

VorherigeNächste

Zurück zu GPS und Software

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 3 Gäste

cron