RTK Anwendung mit Beaglebone

Fragen und Erfahrungen zur Anwendung von GPS beim Wandern, Radeln, Fliegen usw.

Moderator: Roland

RTK Anwendung mit Beaglebone

Beitragvon iljkor » 25.04.2016 - 09:47

Hallo,

ich versuche seit einiger Zeit mit meinem Projekt weiterzukommen. Ziel des Projektes ist eine RTK-Anwendung mit der Koordinatenaufzeichnung, mit einer Basisstation und einem (später zwei) Rover, beide mit dem EVK-M8T von uBlox und Trimble Bullet III Antennen. Als erstes werden die genauen Koordinaten von der Basisstation mithilfe des uCenter bestimmt, wobei die Werte gemittelt übernommen werden. Anschließend wird auf dem Beaglebone-Basisstation STR2STR gestartet. Die Daten werden vorerst per WLAN versendet.

Auf dem Rover (Beaglebone) wird RTKRCV gestartet (aktuelle Uhrzeit eingestellt), alle Inputspfade sind eingerichtet. Das Problem ist, dass auf dem Beaglebone keine FIX-Lösung errechnet wird, nur FLOAT. Dabei habe ich die Programme mit den Argumenten für Beaglebone kompiliret.

Zum Testen habe ich die Variante ausprobiert, in der Rover und Basis nur an den Windows-Rechner angeschlossen sind. In diesem Fall wird binnen Minuten eine FIX-Lösung errechnet. Andererseits habe ich auch Basisstation auf dem Beaglebone laufen lassen und Windows-Rechner (RTKNAVI) war der Rover. In diesem Fall kam es gelegentlich zu einer FIX. Wobei bei der Variante Windows-Basisstation (STRSVR) und BB-Rover (RTKRCV) wird ebenfalls nur FLOAT errechnet.

Habt ihr einen guten Rat für mich? Habt ihr auch schon Erfahrungen von RTKLib+Beaglebone (ARM-Architektur) gesammelt?
Falls nötig, kann ich meine Einstellungen hochladen.

Vielen Dank im Voraus

Ilja
iljkor
 
Beiträge: 12
Registriert: 18.01.2016 - 13:55

Re: RTK Anwendung mit Beaglebone

Beitragvon iljkor » 09.05.2016 - 07:49

Hallo,
keiner weiß/vermutet woran es liegtliegen könnte?

Hat jemand Erfahrung gesammelt in der Benutzung RTKLib und Android? Speziell Android auf dem Beaglebone?
iljkor
 
Beiträge: 12
Registriert: 18.01.2016 - 13:55


Zurück zu GPS in der Praxis

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste